Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Schweiz

LAAX:
Winterlicher Freestyle-Spaß bis in den Mai

18.03.2011 13:59
Laax, 18. März 2011. Skifahrer und Snowboarder sollten ihre Ausrüstung weiterhin griffbereit halten, denn tolle Wintersportbedingungen und ultimatives Fahrvergnügen gibt es in der Schweizer Destination LAAX noch bis zum 1. Mai.

Das Freestyle-Resort im Schweizer Kanton Graubünden gilt als eine der schneesichersten und sonnenreichsten Destinationen in Europa und garantiert Wintersportlern einmalige Erlebnisse am Berg und im Tal. So zeigt sich LAAX, bekannt für internationale Freestyle-Events zum Frühlingsbeginn von seiner kultig-coolen Seite, wenn am 2. April 2011 das legendäre Schlagerfestival "Schnulz im Sulz" mitten im Skigebiet stattfindet. Wintersportfreunde können sich aber noch über weitere Events freuen: Cypress Hill, die wohl erfolgreichste Hip-Hop-Band der Welt, steht am 23. April auf der Bühne im Riders Palace. Wer noch mehr musikalische Vielfalt und fahrerisches Können erleben will, der sollte das große Saisonfinale mit der Pleasure Spring Session (27.4.-1.5.2011) nicht verpassen.

Erlebnis pur!
220 Pistenkilometer, Europas größte Halfpipe und vier Snowparks warten tagsüber auf alle Wintersportler. Ganzjährig und wetterunabhängig sorgt die neu eröffnete Freestyle Academy, Europas erste Indoor-Freestyle-Halle, für sportliche Höhenflüge (http://freestyleacademy.laax.com/).

Freestyle erlebt man in LAAX nicht nur auf der Piste, sondern auch in zahlreichen Locations. Ob man das abwechslungsreiche Gastronomieangebot am Berg und im Tal genießt oder die Bar- und Clubszene entdeckt: LAAX rockt! Bis zum 1. Mai gibt es noch jede Menge zu erleben:

20.-27.3.2011
The Brits 2011

Vom 20. bis 27. März 2011 findet das britische Music and Winter Festival in LAAX statt. Die perfekte Kombination: Musik, Live-Konzerte mit angesagten DJs und der Kampf um die britischen Meistertitel im Snowboarding und Freeskiing.

21.3.2011
Pendulum DJ-Set, Riders Palace Club

Pendulum haben bereits 2010 mit ihren Liveauftritten im Riders Palace für Furore gesorgt: heftig, laut, elektronisch und radikal auf der Bühne. Neben Boys Noize, Digitalism und Justice gehört Pendulum zur "Kinderschar" der frühen The-Prodigy-Ära. Das Pendulum DJ-Set im Riders Palace Club liefert zugleich den musikalischen "The Brits"-Höhepunkt.

24.3.2011
The Correspondents

Es gibt noch mehr auf die Ohren: Das Londoner Swing- und Hip-Hop-Duo
"The Correspondents" sorgt im schweizerischen LAAX für ein weiteres Highlight im Eventkalender. Danach ziehen DJ Mr Chuckles und Sänger Mr Bruce weiter auf ihrer Festivaltour.

2.4.2011
Schnulz im Sulz Festival

Das Schnulz im Sulz Schlagerfestival 2011 auf der Alp Nagens trumpft mit Olaf Henning als Hauptact auf. Der Gute-Laune-Garant aus dem Ruhrpott ist bekannt für seinen Hit "Cowboy und Indianer" und wird kräftig für Stimmung am Berg sorgen. Ein weiteres Highlight ist "Das Wilde Tiger Ensemble aus St. Pauli". Auch Rosemarie Sonnenschein und DJ Rex David sind mit von der Partie.

8.4.2011
Turntablerocker im Riders Palace

Wenn die beiden Plattendreher, auch bekannt als Michi "Hausmarke" Beck von den Fanta4 und DJ Thomilla, an den Turntables stehen, herrscht Ausnahmezustand auf der Tanzfläche. Auch in dieser Wintersaison lassen sich die Turntablerocker einen Abstecher nach LAAX nicht entgehen. Am 8. April 2011 legen sie einen Tourstop im Riders Palace ein.

16.4.2011
Volcom European Peanut Butter RailJam

Nach 17 Tourstopps in ganz Europa kommt das Volcom-Snowboard-Event zum großen Finale nach LAAX. Hier geht es dann bei den Championships um die letzten und entscheidenden Punkte.

23.4.2011
Cypress Hill

Ein Hochgenuss: Die legendären Hip-Hop-Superstars aus Los Angeles sorgen für Stimmung im Riders Palace. Seit ihrem internationalen Durchbruch ist die Band eine feste Größe der Musikszene und sorgt nun dafür, dass die Bündner Berge ordentlich beben.

27.4.-1.5.2011
Pleasure Spring Session

Die Pleasure Spring Session ist bereits Tradition zum Saisonfinale in LAAX. Zusammen mit dem Pleasure Magazin wird die Wintersaison mit einer großen Fotosession beendet. Vom Anfänger bis zum Profi treffen sich alle in den nochmals hervorragend präparierten Snowparks und genießen neben den Shootings die Frühjahrssonne bei coolem Sound im Café NoName. Am Abend steht dann die legendäre Pleasure Party auf dem Programm.

Längere Saison, mehr Pistenspaß!
Über die Website www.laax.com ist der winterliche Spontantrip ganz einfach buchbar: Unterkunft, Lifttickets oder die passende Ski- und Snowboardausrüstung sind nur einen Klick entfernt. Die An- und Abreise in das Winterresort ist genauso einfach: Der Airport-Shuttle-Service ab den Flughäfen Zürich, Friedrichshafen und Memmingen bringt Reisende schnell und zuverlässig in nur 90 Minuten direkt nach Laax. Und das Beste: Für alles, was über die Website gebucht wird, sammelt man Meilen, denn LAAX ist Partner des Lufthansa Miles & More Programms. Der Wechsel vom Winter- in die Frühjahrssaison wird ab dem 28.3. noch weiter versüßt - mit ermäßigten Lifttickets.

Weitere Informationen & Pauschalangebote gibt es auf www.laax.com

Für alle, die jetzt direkt in die Frühjahrssaison starten wollen:

Top Hit
3 Übernachtungen im Doppelzimmer in einem Partnerhotel der Wahl inklusive
Frühstück ab 250 CHF (ca. 190 Euro) mit 3-Tage-Liftticket.
----------------------------------------

Anreise auf einen Blick

Mit dem Flugzeug
- Der Airport-Shuttle-Service fährt in rund 90 Minuten von den Flughäfen Zürich, Friedrichshafen und Memmingen direkt nach LAAX - und wieder zurück
- Reservierung bis 48 Stunden vor Anreise
- Kosten für eine einfache Fahrt ab Zürich und Friedrichshafen: 75 CHF
(ca. 58 Euro). Der One-way-Transfer ab dem Airport Memmingen kostet
85 CHF (ca. 65 Euro). Kinder bis 2 Jahre fahren kostenlos mit, Kinder von
3 bis 12 Jahren bezahlen nur 50 Prozent des Preises
- Buchung über das Reservierungsformular auf www.laax.com oder telefonisch unter +41 81 927 7777

Mit dem Zug
- Von den Bahnhöfen Chur und Ilanz mit dem Postauto (Bus) in 20 - 30 Minuten nach LAAX
- Halbstündliche Verbindungen, direkt oder mit einmaligem Umsteigen

Mit dem Auto
- Via Autobahn A3/A13 nach Chur, von dort in 20 Minuten bequem über Schnell- und Hauptstraßen nach LAAX, Ausfahrt Flims
- Anreise via San Bernardino, Ausfahrt Reichenau (Nr. 18)
----------------------------------------

LAAX - Weisse Arena Gruppe
Britta Kaula
Casa Prima
CH-7032 Laax
+41 (0) 81 927 70 26
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: Freestyle-ResortSchweizerKantonGraubündensulzLaaxWintersaisonFrühjahrssaisonPendulumMilesMoreCypressHillHip-HopTurntablerockerRidersPalaceBritsFreestyleSkiSnowboard