Urlaub in Insel Poel

Insel Poel
© Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern / Fotograf: Kliem, Thomas
(Kartenansicht)

Hier finden Sie Wissenswertes für Ihre Reise nach Insel Poel
Zu den weiteren ortsbezogenen Infos:
Übersicht & Beschreibung | Sehenswürdigkeiten | Tourist-Info | Kultur & Museen | Wetter | Reise-News | Stadtteile

Kennzahlen Insel Poel:
Postleitzahl: 23999
Vorwahl: 038425
Einwohner: 2.600
Fläche: 37 km² / Seehöhe: 1 m
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Autokennzeichen: NWM / Landkreis: Nordwestmecklenburg
Erste urkundliche Erwähnung: 1163
Stadt- oder Gemeindewebsite: http://www.insel-poel.de
Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS): 13074035

Beschreibung Insel Poel

Die Insel Poel, das aktuell jüngste Ostseebad des Landes Mecklenburg-Vorpommern, liegt im Landkreis Nordwestmecklenburg.

Es bietet neben einen breitem Spektrum von Sport- und Freizeitaktivitäten auch kulinarische und kulturelle Highlights.

Die Insel Poel wurde 1997 staatlich anerkannter Erholungsort.

Von der inneren Wismarbucht bis nach Kirchdorf (Hauptort der Insel Poel) teilt die fjordähnliche Kirchsee die Insel in den östlichen und westlichen Teil. Nördlich der Insel Poel befindet sich die Insel Langenwerder, welche auch zu dem Gemeindegebiet der Gemeinde Ostseebad Insel Poel liegt.





Bildergalerie Insel Poel

Die Salzwiesen auf der Insel Poel.
Insel Poel

Infos zur Region Ostseeküste Mecklenburg

Ostseeküste Mecklenburg
Kilometerlangen Sandstrände verzaubern die Besucher der Region Ostseeküste Mecklenburg. Insgesamt sind es 260 Kilometern Küstenlinie und knapp 4.000 ...
 

Sehenswürdigkeiten Insel Poel

Salzwiesen, Insel Poel

Salzwiesen
Insel Poel

Schlosswall, Insel Poel

Schlosswall
Insel Poel

Kartenansicht / Lage