© Schwäbische Alb Tourismusverband e.V. / Fotograf: Kurverwaltung Bad Urach

Urlaub in Bad Urach (Kartenansicht)

Hier finden Sie Wissenswertes für Ihre Reise nach Bad Urach
Zu den weiteren ortsbezogenen Infos:
Kennzahlen Bad Urach:
Postleitzahl: 72574
Vorwahl: 07125
Einwohner: 12167
Fläche: 56 km² / Seehöhe: 464 m
Bundesland: Baden-Württemberg
Autokennzeichen: RT / Landkreis: Reutlingen
Regierungsbezirk: Tübingen
Stadt- oder Gemeindewebsite: www.badurach.de
Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS): 08415078
Beschreibung Bad Urach:
Bad Urach im Landkreis Reutlingen ist staatlich anerkannt als Luftkurort und Heilbad.

Die baden-württembergische Stadt besitzt einen spätmittelalterlichen Marktplatz mit Rathaus und Fachwerkhäusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert, ein Residenzschloß, die spätgotische Stiftskirche St. Amandus, Museen, die Festungsruine Hohenurach und Hohenwittlingen. Bad Urbach und seine Stadtteile umfassen Wasserfälle und 210 km Wanderwege.

Bad Urbach ist als Ausflugsziel nicht über alle Grenzen hinaus bekannt, obwohl es ein herrliches Ausflugziel mit viel Natur, Kultur und Sehenswürdigkeiten bietet.

Bildergalerie Bad Urach
Burgruine Hohenurach.

Das Wahrzeichen der Stadt kann über den Hohenurachsteig erreicht werden.
Die traumhaften Blicke von den Hanner Felsen gehören ebenso zu dem Wandererlebnis wie die üppig grünen Mischwälder.
Infos zur Region Schwäbische Alb
Schloss Sigmaringen, Burg Hohenzollern, das Donautal, die Oberschwäbische Barockstraße, die einzigartige Landschaft des Naturparks Obere Donau und viele ...
Sehenswürdigkeiten Bad Urach

Kartenansicht / Lage

 
 
Unterkünfte in Bad Urach (Pensionen und Ferienwohnungen):
Jugendherberge Bad Urach
Betten: 120
Details ...