© djd/Staatsbad und Touristik Bad Bocklet/Hub

Urlaub in Bad Bocklet (Kartenansicht)

Hier finden Sie Wissenswertes für Ihre Reise nach Bad Bocklet
Zu den weiteren ortsbezogenen Infos:
Übersicht & Beschreibung | Sport & Freizeit | Sehenswürdigkeiten | Tourist-Info | Kultur & Museen | Wellness & Relaxen | Lehrpfade | Wetter | Reise-News | Hotels | Pensionen | Stadtteile
Kennzahlen Bad Bocklet:
Postleitzahl: 97708
Vorwahl: 09708
Einwohner: 4823
Fläche: 37 km² / Seehöhe: 219 m
Restaurants: 14 / Cafés: 5
Bundesland: Bayern
Autokennzeichen: KG / Landkreis: Bad Kissingen
Regierungsbezirk: Unterfranken
Erste urkundliche Erwähnung: 1122
Stadt- oder Gemeindewebsite: http://www.badbocklet.de
Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS): 09672112
Beschreibung Bad Bocklet:
Bad Bocklet ist ein Markt mit 7 Ortsteilen, welcher im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen liegt.

Eingebettet in eine Saaleschleife, mit mineralischen Quellen und Süßwasserquellen ausgestattet liegt Bad Bocklet im Mittelgebirgsklima am Rande der bayerischen Rhön un nördlich der Kreisstadt Bad Kissingen.

Das kleine Staatsbad vermittelt durch seine Bauwerke aus jener Zeit eine Biedermeier-Atmosphäre.
Die Quelle (Stahlquelle) von Bad Bocklet wurde 1724 entdeckt und von Balthasar Neumann gefaßt.
Der schöne Kurpark mit dem klassizistischen Brunnentempel aus dem Jahre 1787 sollte unbedingt bei einem Besuch des Bades besucht werden.

Bildergalerie Bad Bocklet
Stahlquelle Bad Bocklet.

Die "Stahlquelle" in Bad Bocklet wurde von Balthasar Neumann im 18. Jahrhundert eingefasst.
Bad Bocklet

Infos zur Region Rhön
Die Rhön befindet sich im Gebiet der deutschen Mittelgebirgsschwelle und wird, nach der Methodik der naturräumlichen Gliederung, unter Hohe Rhön, Lange ...

Kartenansicht / Lage