Wasserschloss Heerse, Bad Driburg

© Bad Driburger Touristik GmbH

Baujahr: 1599
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 51° 40' 32.815" (51.6757820003)
Länge 8° 59' 54.002" (8.9983338118)
Das aus dem Jahr 1599 stammende Wasserschloss war einst Sitz der Äbtissin.
Somit gehörte es zu dem im Jahre 868 gegründeten Damenstift.
Diese Gründung veranlasste damals der dritte Bischof von Paderborn zusammen mit seiner Schwester Walburga.

Bereits 871 wurdes der Damenstift durch Kaiser Ludwig den Deutschen unter die Schirmherrschaft des Reiches gestellt.

1599 wurde das Wasserschloss, damals Abteigebäude, unter Ottilie von Fürstenberg errichtet.

Weitere Infos: www.wasserschloss-neuenheerse.de
Ortsinformationen:
Das staatlich anerkannte Heilbad Bad Driburg liegt im Kreis Höxter des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Bad Driburg liegt im Naturpark Teutoburger ...
Weitere Sehenswürdigkeiten Bad Driburg

Kartenansicht / Lage