Seebrücke, Sellin

Seebrücke, Sellin
© Tourismuszentrale Rügen/D. Lindemann

Baujahr: 1906
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 54° 23' 1.343" (54.3837064726)
Länge 13° 41' 57.236" (13.6992323399)
Ein Highlight der Selliner Bäderarchitektur ist die Seebrücke von Sellin aus dem Jahr 1906. Sie wurde im Jahr 1998 originalgetreu neu aufgebaut und ist mit fast 400 Metern die längste Seebrücke der Insel.

Ein prächtiges Gebäude krönt die Seebrücke in Strandnähe. Es handelt sich dabei um ein edles Restaurant, in dem die Gäste über dem Wasser speisen können. Auch Hochzeiten können hier im romantischen Balticsaal stattfinden, dazu steht eine evangelische und eine katholische Kirche zur Verfügung.

Mit der Tauchgondel können bis zu 30 Personen vier Meter tief in die Ostsee abtauchen. Neben der Ostsee sind hier Unterwasserlandschaften auf Film zu sehen.
Ortsinformationen:
Sellin
Das Ostseebad Sellin liegt im Landkreis Vorpommern-Rügen des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Das schöne Ostseebad auf der Insel Rügen ist besonders ...
 
Kartenansicht / Lage