Schönstattkapelle, Limburg

Schönstattkapelle, Limburg
© Stefan Wiegand / hotel-zentrale.de

Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 50° 22' 55.920" (50.3822000000)
Länge 8° 4' 18.120" (8.0717000000)
Neben der Pallottinerkirche St. Marien in Limburg befindet sich die kleine Marienkapelle. Sie ist ein Nachbau der Schönstatt-Kapelle aus Vallendar am Rhein bei Koblenz.

Hier, im Missionshaus der Pallottiner, wurde Josef Kentenich, Gründer der internationalen Schönstattbewegung, zum Priester geweiht.
Auch in Wiesbaden befindet sich eine Schönstatt-Kapelle, die, im Gegensatz zu dieser Kapelle, den Mittelpunkt der Schönstatt-Bewegung im Bistum Limburg bildet.

Die kleine Kapelle gleicht äußerlich ihrem Vorbild in Schönstatt, in ihrem Inneren unterscheidet sie sich allerdings. Das Häuschen besitzt ein Satteldach und einen kleinen Dachreiter mit Glocke an der vorderen Spitze. Über dem Portal ist eine Laterne angebracht.

Weitere Sehenswürdigkeiten Limburg

Ortsinformationen:

Limburg
Die Stadt Limburg an der Lahn ist die Kreisstadt des Landkreises Limburg-Weilburg im Bundesland Hessen. ...
 
Kartenansicht / Lage