Schloss Eyrichshof, Ebern

Schloss Eyrichshof, Ebern
© Quelle: crystal communications / BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH

Baujahr: 16. Jahrhundert - 1730
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 50° 6' 29.666" (50.1082404204)
Länge 10° 46' 58.783" (10.7829952240)
Das Schloss Eyrichshof ist eine dreiflüglige Anlage aus dem 16.-18. Jahrhundert.

1232 wurde erstmal eine Burg in Ebern der Freiherrn von Rotenhan erwähnt. Diese befindet sich noch heute als Felsruine ca. 1 km entfernt auf einem Hügel.

Die Orangerie wurde um 1690 hinzugefügt.

Der Mittelbau und der Südflügel sind dem alten Renaissanceschloss des 16. Jahrhunderts zuzuordnen, der Nordflügel dem frühen Rokoko aus den Jahren um 1740.

Anfahrt:
Schlosshof
96106 Ebern

Weitere Infos: www.rotenhan.com

Ortsinformationen:

Ebern
Die Stadt Ebern liegt im Landkreis Haßberge des Bundeslandes Bayern. ...
 
Kartenansicht / Lage