Rubihorn, Fischen

Rubihorn, Fischen
© Wolfram Monschau

Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 47° 25' 28.732" (47.4246477211)
Länge 10° 18' 51.927" (10.3144240379)
Das Rubihorn ist ein 1957 Meter hoher Berg in den Allgäuer Alpen, zwischen Fischen und östlich von Oberstdorf.
Vom Gipfel aus ergeben sich tolle Ausblicke ins obere Illertal und ein herrliches Bergpanorama.

Eine Bergtour sollte mit entsprechendem Schuhwerk und ein wenig Ausrütung vorgenommen werden, da der Aufstieg als
"Mittelschwer" einzustufen ist.

Als Startpunkt kann man die Mittelstation der Nebelhornbahn auf 1.260m nehmen. Der Weg führt weiter über den Roßbichl, deren Bergwiesen im Sommer äußerst blumenreich sind.

An der Mittelstation können Sie beim Berggasthof Seealpe (Tel.: 08322 8682) erstmal Kraft tanken.

Der Berg gehört zusammen mit dem Nebelhorn zur so genannten Daumengruppe.


Weitere Sehenswürdigkeiten Fischen

Ortsinformationen:

Fischen
Die Gemeinde Fischen (Allgäu) liegt im Landkreis Oberallgäu des Bundeslandes Bayern. Das Naturdorf liegt Zentral im oberen Illertal. So findet man ...
 
Oberstdorf
Die Gemeinde Oberstdorf ist die südlichste Gemeinde Deutschlands. Oberstdorf liegt im schwäbischen Landkreis Oberallgäu und ist eine Marktgemeinde. Die ...
 
Kartenansicht / Lage