Kurfürstliches Palais, Trier

© Presseamt Trier
Baujahr: 1615
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 49° 45' 11.117" (49.7530881171)
Länge 6° 38' 38.605" (6.6440570354)
Das Kurfürstliche Palais befindet sich direkt neben bzw. an der Konstantin-Basilika und gehört zu den schönsten Rokoko-Palästen der Welt.

1615 ließ Kurfürst Lothar von Metternich die heutigen Nord- und Ostflügel errichten.

Der West- und Südflügel entstand unter Philip Christoph von Sötern.
Vollendet wurde der Bau schließlich unter Caspar von der Leyen.

Ortsinformationen:
Trier, die älteste Stadt Deutschlands mit mehr als 2000jähriger Geschichte, liegt geographisch im Herzen Europas. Sie liegt als kreisfreie Stadt im Westen ...
Weitere Sehenswürdigkeiten Trier

Kartenansicht / Lage

 
 
Hotels in der Umgebung Kurfürstliches Palais:
Das Romantik Hotel Zur Glocke gilt als kleines Juwel mitten im Herzen der Trierer Innenstadt. Nach aufwendiger Sanierung im November 2016 wiedereröffnet, bietet das historische Gebäude großzügige, liebevoll und individuell eingerichtete Zimmer mit Blick auf den Trierer Dom. Das Romantik Hotel Zur Glocke befindet sich im Traditionswirtshaus "Zur Glocke", das in Trier eine Institution ist, die seit 1803 gastronomisch betrieben wird.
Romantik Hotel Zur Glocke
Zimmer: 9
Details ...
Arcadia Hotel Trier
Kategorie:     
Zimmer: 102 Betten: 192
Details ...
Beckers Hotel und Restaurant
Kategorie:     

Details ...
Hotel Weinhaus Haag

Details ...
pentahotel Hotel Trier Europahalle
Zimmer: 127 Betten: 209
Details ...
Mercure Hotel Porta Nigra Trier
Kategorie:     
Zimmer: 106 Betten: 212
Details ...