Burg Bentheim, Bad Bentheim

© Grafschaft Bentheim Tourismus e.V.

Baujahr: 13. Jahrhundert - 1914
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 52° 18' 8.028" (52.3022300522)
Länge 7° 9' 22.622" (7.1562838554)
Das Wahrzeichen der Stadt, die Burg Bentheim, ist die größte Höhenburg Nordwestdeutschlands und wurde erstmals 1050 erwähnt.
Die alte Residenz kann mit und ohne Führung (ohne Führung zumindest teilweise) besichtigt werden und bietet einen weiten Blick über Bad Bentheim.
Die Höhenburg wurde einst als Holzbau um 1116 von Herzog Lothar von Süpplinburg (der spätere Kaiser Lothar III.) zerstört. Die heutige frühmittelalterliche Anlage stammt zum Teil noch aus dem 13. Jahrhundert (z.B. das untere Burgtor). Andere Teile der Burg stammen aus dem 14.-17 Jahrhundert.
Die Kronenburg wurde sogar erst "jüngst" um die Jahre 1883 bis 1914 ausgebaut.

Anfahrt:
Schloss
48455 Bentheim
Weitere Infos: www.burg-bentheim.de
Ortsinformationen:
Die Stadt Bad Bentheim liegt als Kurort im Landkreis Grafschaft Bentheim des Bundeslandes Niedersachsen. ...

Kartenansicht / Lage