Blasii-Kirche, Nordhausen

Blasii-Kirche, Nordhausen
© Stadtinformation Nordhausen

Baujahr: 1234
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 51° 30' 15.125" (51.5042014807)
Länge 10° 47' 35.823" (10.7932841778)
Die Stadtpfarrkirche St. Blasii ist die größte evangelische Kirche der Stadt und wurde bereits 1234 erstmals urkundlich erwähnt.

Die Kreuzkirche im historischen Stadtzentrum von Nordhausen besitzt unterschiedlich hohe, achteckige Türme, da eine der Turmhauben nach einem Blitzschlag abbrannte. Zudem neigt sich der Südturm durch den Untergrund aus Gipskarst. Der Südgiebel springt als Risalit hervor.

Im Inneren der Kirche ist eine Renaissancekanzel von 1592 mit einer Figur, die vermutlich Abraham darstellt und ein Taufstein aus dem Jahr 1591 zu finden. Die drei Fenster des Chores stammen von 1949 und ersetzten die Im Krieg zerstörten Fenster. Sie bestehen aus einem Weihnachtsfenster, einem Auferstehungsfenster und einem Passionsfenster.

Zudem sind einige Epitaphen und Grabsteine in der Kirche aufgestellt.

Anfahrt:
Barfüßerstraße 2
99734 Nordhausen
Weitere Infos: www.blasiikirche-nordhausen.de

Weitere Sehenswürdigkeiten Nordhausen

Theater, Nordhausen

Theater
Nordhausen

Nordhäuser Roland, Nordhausen

Nordhäuser Roland
Nordhausen

Rathaus, Nordhausen

Rathaus
Nordhausen

Kunsthaus Meyenburg, Nordhausen

Kunsthaus Meyenburg
Nordhausen

Petri-Turm, Nordhausen

Petri-Turm
Nordhausen

Flohburg, Nordhausen

Flohburg
Nordhausen

Traditionsbrennerei, Nordhausen

Traditionsbrennerei
Nordhausen

Ortsinformationen:

Nordhausen
Die Stadt Nordhausen ist das Thüringer Tor zum Harz. Nordhausen liegt in der Region Goldene Aue als Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis. ...
 
Kartenansicht / Lage