Blankensee, Trebbin

Blankensee, Trebbin
© TMB-Fotoarchiv / Steffen Lehmann

Ortsteil: Blankensee
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 52° 13' 30.360" (52.2251000000)
Länge 13° 7' 5.880" (13.1183000000)
Der Blankensee im Naturpark Nuthe-Nieplitz ist ein etwa dreieckiger, flacher See mit einer Fläche von 280 Hektar. Er liegt südlich des Trebbiner Ortsteils mit dem gleichen Namen und ist von einem teils mehrere hundert Meter breiten Schilfrohrgürtel umgeben.

Der idyllische Blankensee ist ein wertvolles Biotop und Naturschutzgebiet, daher darf hier nicht gebadet oder geangelt werden. Seine Ufer sind nicht gut zugänglich, aber an seinem Nordostufer ist ein Bohlensteg angebracht, der eine wunderbare Sicht auf den See ermöglicht.

Der Seeweg ist ein naturbelassener Weg durch das Naturschutzgebiet entlang des Blankensees, der zu Fuß oder mit dem Fahrrad genutzt werden kann. Er ist mit Informationstafeln ausgestattet, die die umgebende Natur und ihre Tiere erklären.
Weitere Infos: www.blankensee.eu

Ortsinformationen:

Trebbin
Die Stadt Trebbin liegt im Landkreis Teltow-Fläming des Bundeslandes Brandenburg. ...
 
Kartenansicht / Lage