Sehenswürdigkeiten Bad Orb

Bad Orb
© Hotel-Zentrale.de
Übersicht & Beschreibung | Sehenswürdigkeiten | Sport & Freizeit | Tourist-Info | Wellness & Relaxen | Weihnachtsmarkt | Wetter | Reise-News | Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Businesshotels
Gradierwerk, Bad Orb

Gradierwerk
Bad Orb

Kleinste Haus, Bad Orb

Kleinste Haus
Bad Orb

Obertor, Bad Orb

Obertor
Bad Orb

Stadtmauer, Bad Orb

Stadtmauer
Bad Orb

"Kleinste Haus" Bad Orb (Bild)
Das schmucke Fachwerkhaus wurde im 17. Jahrhundert erbaut und ist mit nur 1,58 m Breite an der schmalsten Stelle das schmalste Fachwerkhaus Hessens.
Anfahrt:
Kirchgasse 23
63619 Bad Orb

Alte Burg (Bild)
In der alten Burg, neben der gotischen Hallenkirche St. Martin, befindet sich heute die Tourist-Info und das Stadtmuseum.
Anfahrt:
Burgring 14
63619 Bad Orb

Gradierwerk (Bild)
Das 1806 errichtete, etwa 158 m lange sowie 18 m hohe Bauwerk ist eines von ursprünglich zehn Gradierwerken.
Es dient mit seinem langen Wandelgang als Freiluftinhalatorium.
Die hier erreichte Salz- und Feuchtigkeitssättigung ist einem Meeresklima ähnlich.

St. Martinskirche (Bild)
Gotische Hallenkirche aus dem 14. Jahrhundert.
Der heutige Kirchturm war einst Bestandteil der Wehranlagen von Bad Orb.
An Weihnachten 1983 war die St. Martinskirche abgebrannt und wurde in den Jahren 1984-85 wieder aufgebaut.
Wobei sich im Altarraum die Kreuzigung Christi, an einem aufblühenden Lebensbaum, der hinter dem offenen leeren Grab hervorwächst, befindet.

Martin-Luther-Kirche (Bild)
Die Kirche wurde 1902 - 1903 im neugotischen Stil errichtet.
In den letzten Tagen des 2. Weltkrieges wurde der Turm nahezu komplett zerstört und die Glocke zerschmolz bei dem Brand.
1953 wurde der Turm wieder aufgebaut und neue Glocken eingesetzt.

Obertor (Bild)
Von den ehemals drei Stadttoren und 12 Türmen steht heute nur noch das Obertor und Teile der alten Stadtmauer mit Wartturm und Nebentürmen.

Stadtmauer (Bild)