Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Island

Außergewöhnliche Reiseideen von TUI Wolters Reisen
Nordischer Winterzauber im Eishotel oder unter Nordlicht

Außergewöhnliche Reiseideen von TUI Wolters Reisen


09.12.2010 14:43
Lust auf ein spannendes Winterabenteuer? Mit den Reiseideen von TUI Wolters Reisen, dem Nordeuropa-Spezialisten, fällt es leicht, das heimische Sofa gegen einen Aktivurlaub einzutauschen. Neben Motorschlittentouren, Huskysafaris und Rentierschlittenfahrten durch die verschneite Wildnis gibt es "coole" Hotelangebote und Reisen zum Nordlicht.

Das berühmteste Eishotel der Welt: 10.000 Tonnen Eis und 30.000 Tonnen Schnee sind die Baustoffe für ein Hotel im lappländischen Jukkasjärvi, in dem selbst das Interieur aus Eis besteht. Neben den 60 Zimmern gibt es eine Hochzeitssuite und eine Eiskirche. Vor den Temperaturen braucht niemand zurückschrecken: An die konstanten -5 Grad Celsius gewöhnt sich der Körper schnell. Eine Übernachtung inklusive Frühstück, Wärmebekleidung (Thermooverall, Thermostiefel und Handschuhe) für den gesamten Aufenthalt und Führung durch das Eishotel ist ab 125 pro Person buchbar.

Winterliches Island: Island ist das Trendziel im Norden und im Winter 2010/11 neu im TUI Wolters Programm. Thingvellir, Gullfoss und Geysire: Bei der "Reykjavik Erlebniswoche" wird von der Hauptstadt aus jeden Tag ein anderes Naturwunder angefahren. Die achttägige Rundreise ab/bis Keflavik kostet inklusive Frühstück, drei Ganztagesausflügen und einem Halbtagesausflug mit Deutsch sprechender Reiseleitung ab 488 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Buchung im TUI Reisebüro oder unter www.tui-wolters.de
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: NordischerWinterzauberEishotelNordlichtAußergewöhnlicheReiseideenTUIWoltersReisen
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>