Mit flammenden Herzen
Die Herz-Jesu-Feuer im Tannheimer Tal erzählen vom Widerstand

03.05.2007 13:26
Am 16. und 17. Juni erleuchten die traditionellen Bergfeuer wieder die Nacht im „wohl schönsten Hochtal Europas“

Leuchtendes Mahnmal: Immer am zweiten Wochenende nach Fronleichnam, in diesem Jahr dem 16. und 17. Juni, treffen sich die Männer des Tannheimer Tals, um einer alten Tradition zu folgen. Bepackt mit in Öl getränkten Sägemehlsäckchen, Proviant und Schlafsack steigen sie hinauf in die Berge. Plötzlich erblicken die Gäste vom Tal aus einen Lichtpunkt, ein zweiter folgt. Es entsteht eine Linie in Form eines lodernden Kreuzes oder eines flammenden Herzens. Eine ganze Lichterkette zieht sich die Bergrücken entlang.

Was heute vor allem ein beeindruckend schönes Schauspiel ist, war ursprünglich ein Zeichen des Widerstandes. Als 1796 französische Truppen unter Napoleon I. das Land Tirol bedrohten, erbaten die Landstände den göttlichen Beistand des „Heiligsten Herzen Jesu“ gegen die Eindringlinge und gelobten, das Herz-Jesu-Fest jährlich zu feiern. Der Tiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer erneuerte diesen Bund. Seitdem ist der Sonntag nach dem Herz-Jesu-Freitag Tiroler Landesfeiertag.

Als Zeichen des Bündnisses aller Tiroler und als Leuchtzeichen für den gemeinsamen Kampfbeginn dienten damals Feuer an weithin sichtbaren Punkten und Gipfeln. Noch heute erhellen die Herz-Jesu-Feuer vor allem die Grate. Aber auch in der Nähe des Talbodens bauen die Feuer-Künstler Motive wie Kreuze, Herzen und betende Hände auf. Das flammende Schauspiel beginnt in der Dämmerung und dauert im Tannheimer Tal etwa zwei Stunden. Am 16. Juni leuchten die Berge um Nesselwängle und Grän. In der folgenden Nacht werden die Feuer in den Bergen um Jungholz, Schattwald, Zöblen und Tannheim aufgebaut. Weitere Informationen zu den Herz-Jesu-Feuern im „wohl schönsten Hochtal Europas“ gibt es beim Tourismusverband Tannheimer Tal unter +43 (0) 5675 62 20 0.

Weitere Auskünfte: Tourismusverband Tannheimer Tal Oberhöfen 110 A-6675 Tannheim Fon +43 (0) 5675 62 20 0 Fax +43 (0) 5675 62 20 60 info@tannheimertal.com www.tannheimertal.com

Pressekontakt & Quelle: Angelika Hermann-Meier PR
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>