Die besten Köche Australiens zu Gast in Noosa
Vom 18. bis 20. Mai findet die -Settlers Cove Celebration of Australian Food and Wine- statt

30.04.2007 14:24
Vom 18. bis 20. Mai können sich Feinschmecker in Noosa an der australischen Ostküste verwöhnen lassen. Während der dreitägigen Settler’s Cove Celebration of Australian Food and Wine kochen die besten Köche Australiens für die Gäste der vielen Restaurants und Cafés der Stadt. Die Besucher des Festes haben die Möglichkeit, die Farmen der Region zu besuchen und dabei alles über die lokalen Lebensmittel zu erfahren. Auch Kochkurse mit berühmten Küchenchefs werden angeboten sowie Weinproben und ein australisches BBQ mit anschließendem Konzert. Bei einer Ausstellung werden die neuesten Haushaltsgeräte, Lebensmittel und Kochutensilien vorgestellt. Nähere Einzelheiten gibt es unter www.celebrationofaustralianfoodandwine.com.au.

Mit mehr als 250 Restaurants und Cafés zählt das Küstenstädtchen Noosa zu den kulinarischen Hochburgen Australiens. Auch außerhalb des Festivals hat der Ort an der Sunshine Coast im australischen Queensland viel für Genießer zu bieten. Im Kin Kin Manor Café mit integrierter Kochschule zum Beispiel können ganzjährig Kochkurse belegt werden. Internationale Köche leiten die Kurse. Das restaurierte und unter Denkmalschutz stehende Haus befindet sich im Hinterland Noosas. Teilnehmer werden auf Wunsch direkt von ihren Unterkünften in der Umgebung abgeholt. Weitere Einzelheiten unter www.kinkinmanor.com.au.

Allgemeine Informationen zu Noosa gibt es unter www.tourismnoosa.com.au.

Quelle: news-plus.net
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>