Wellnesstipp
La Pacho Tee

12.08.2004 12:45
In der heutigen Zeit ist es durch negative Umwelteinfluesse wie z.B. Stress, verschmutzte Luft und belastete Nahrungsmittel besonders wichtig so viel fuer seine Gesundheit zu tun wie moeglich. Aber wer von uns beherzigt diesen Vorsatz schon regelmaessig, dabei ist es so einfach etwas fuer sein koerperliches Wohlbefinden zu tun und kostet auch nicht viel. Ein wirklich grosser Schritt in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden ist die regelmaessige Einnahme von La Pacho Tee. Dieser wohlschmeckende, aromatische Tee aus der Rinde, des in Suedamerika beheimateten La Pacho Baumes ist besonders reich an Mineralstoffen und Spurenelementen. Darueber hinaus werden ihm heilende und regenerierende Eigenschaften nachgesagt, weshalb er auch von den Indianern seit Jahrhunderten als Heilmittel verwendet und verehrt wird. Einige der Inhaltstoffe dieses phantastischen Tees sind: Chlorid, Eisen, Fluor, Jod, Kalium, Kalzium, Kobalt, Kupfer, Magnesium, Mangan, Phosphat, Selen, Zink, Lapachol und noch einige andere. Die einzigartige Zusammenstellung und prozentualen Anteile dieser Stoffe macht diesen Tee zu dem was er ist - ein wahres Wundermittel. Die positiven Eigenschaften, fuer die, dieser Tee bekannt ist, sind im einzelnen: Staerkung des Immunsystems, antibakteriell, Pilztoetend, antitumoral, fiebersenkend, harntreibend, wund- heilend, entgiftend, anregend, retavilisierend, entzuendungs- hemmend, blutreinigend, schmerzstillend, hautreinigend, stimmungsaufhellend (vertreibt Angst und Depressionen) und vieles mehr. Wenn Sie jetzt glauben, dass das alles nicht wahr sein kann, dann koennen wir Sie beruhigen. Es wurden verschiedene Studien durchgefuehrt, die diese extrem positiven Wirkungen untermauern. Es liegen auch verschiedene Erfahrungs- berichte von sehr zufriedenen Verbrauchern vor, die von La Pacho Tee begeistert sind. So z.B. hat eine Frau, die seit Jahren unter der Hautkrankheit Rosazea (Hautroetungen und Hitzewallungen im Gesicht) leidet, berichtet, dass sie schon fast alles an Medikamenten und Cremes ausprobiert hat, bevor sie von diesem Tee gehoert hat. Bis dahin hat nichts so richtig geholfen, jedoch schon nach einer Woche mit der taeglichen Einnahme von La Pacho Tee verschwanden die Hautroetungen und Hitzewallungen fast vollstaendig und das Hautbild verbesserte sich kontinuierlich, womit man laengerfristig sicherlich von Heilung sprechen kann. Dies zeigt nicht nur, dass bei vielen Hautkrankheiten die Ursache im Koerperinneren zu suchen ist, sondern bestaetigt auch die Wirkung von La Pacho Tee als Wundermittel. La Pacho Tee gibt es in jedem gut sortierten Tee-Fachgeschaeft fuer ca. 3 Euro pro 100g.
Bei einer grossen La Pacho Kur (die, die oben erwaehnte Haut- krankheit erfolgreich bekaempfte) sollte ca. 1 l La Pacho Tee pro Tag getrunken werden. Die Zubereitung ist: La Pacho Tee in das kochende Wasser geben und ca. 15 min. kochen lassen, danach weitere 15 Minuten ziehen lassen.

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>