Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Italien

NH Hotels
Hotel mit Amphitheater und eigenen Felsen

NH Hotels

11.05.2010 10:24
Auf den Felsterrassen von Taormina gelegen, bietet das neue 4-Sterne-Hotel, Resort & Spa einen beeindruckenden Blick über das Mittelmeer. Das NH Capo dei Greci de Sant Alessio hat ein eigenes, römisches Amphitheater, das die ideale Location für Veranstaltungen ist. Das große Konferenzzentrum bietet Platz für bis zu 600 Personen. Vier Restaurants, drei Bars und Cafés offerieren ausgesuchte regionale Küche.Der 1.000 Quadratmeter große Spa-Bereich – Magna Grecia Spa – verfügt über Thermalbad, Sauna, Türkisches Bad und Hammam sowie zwei Swimming-Pools und ein Fitnesscenter.

Die ruhige Weite des Mittelmeeres bildet die filmreife Kulisse für das neueste Hotel der spanischen Hotelgruppe NH Hoteles – das Resort- und Spa-Hotel NH Capo dei Greci de Sant Alessio. Das Hotel liegt in der Bucht von Taormina und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Ätna.
Riesige Terrassen, die sich in die Felsen eingegraben haben, und ein spektakulärer Blick über das Meer sind zwei der herausragenden Highlights des neuen 4-Sterne-Hotels. Alle 200 Zimmer, Suiten und Junior-Suiten sind im mediterranen Stil eingerichtet, in den üppigen Farben und angereichert mit den satten Düften der Umgebung.

Ein Fahrstuhl bringt die Gäste direkt zum Sandstrand des Hotels und zur privaten Plattform, die aus dem Felsen herausgehauen wurde. Mit seinen 2.000 Quadratmetern Fläche ist dieses Plateau das ideale Sonnendeck, ein wunderbarer Aussichtspunkt und der beste Platz, um einen Sprung in das kristallklare Wasser zu wagen. Darüber hinaus gilt die Bucht von Taormina als idealer Standort für jegliche Art von Wassersport: Tauchen, Schnorcheln, Fischen und Segeln – alle diese Sportarten können direkt vom Hotel aus unternommen werden.

Die Vielfältigkeit und die Qualität der typisch sizilianischen Küche zeigt sich in den sorgfältig ausgesuchten Angeboten der Hotelrestaurants. Das NH Capo dei Creci hat drei Bars und Cafés sowie vier Restaurants: „Il Rosmarino“ (Der Rosmarin) bietet traditionelle sizilianische Rezepte, modern interpretiert mit einem Touch moderner Kreativität. Es befindet sich auf der Hotelterrasse mit Blick über Taormina. Das Frühstücks- und Abendrestaurant „Il Dattero“ (das Treffen) wartet mit mediterranen Gerichten auf. „La Bouganvillea“ ist das ideale Restaurant für Galamenüs oder elegante Abendessen. Abgerundet wird das gastronomische Angebot mit dem „La Dolce Vita“, das in direkter Nähe zum Swimmingpool liegt und sich auf Snacks, Gegrilltes und frische Salate spezialisiert hat.

Darüber hinaus zeichnet sich das NH Capo dei Greci durch seine Wellnessangebote aus. Der Magna Grecia Spa mit mehr als 1.000 Quadratmetern ist ein Traum für jeden gesundheits- und wellnessbewussten Gast. Thermalbäder, Hydromassage, Sauna, Türkisches Bad, Hammam sowie ein Bereich für Massagen und Beauty-Anwendungen lassen fast keine Wünsche offen. Zusätzlich gibt es zwei große Thalasso-Schwimmbecken mit Blick über Taormina. Das Fitnesscenter ist mit modernen Kardio- und Body Building-Geräten ausgestattet. Im Outdoor-Bereich des Spas befindet sich ein Tennisplatz, Tischtennis, Billardtische und eine Kanuverleihstation.

Besonderes Augenmerk legt das neue 4-Sterne-Hotel auch auf den MICE-Bereich: Hier steht ein weitläufiges und modernes Konferenzcenter mit einer Kapazität von bis zu 600 Personen zur Verfügung. Das eigene Amphitheater, das aus der Römerzeit stammt und Aussichtspunkt des Kastells von Sant Angello ist, hat ein zusätzliches Fassungsvermögen von bis zu 1.000 Personen. Es ist die ideale Location für Großveranstaltungen. Selbstverständlich können auch das Felsenplateau über dem Meer sowie alle Hotelterrassen für Cocktailempfänge oder Privatveranstaltungen genutzt werden.
Die gesamte Hotelanlage liegt im Schutz des Mount Tauro und ist verkehrstechnisch gut angebunden. So ist der Flughafen von Catania 65 Kilometer entfernt und der Bahnhof von Taormina 10 Kilometer. Eine Straße mit fantastischem Blick führt direkt zum Hotel.

NH Hoteles in Sizilien und Italien

Neben dem neuen 4-Sterne-Hotel in Taormina betreibt NH Hoteles weitere moderne und luxuriöse Hotels auf Sizilien: das NH Palermo in Palermo, das NH Royal Palace und das NH Liberty in Messina, das NH Parco degli Aragonesi und das NH Bellini in Catania, das NH Venus Sea Garden Resort in Syracuse sowie das NH Villa San Mauro in Caltagirone. Für Juli 2010 ist die Eröffnung des exklusiven Donafugata Resorts in Ragusa geplant.

In Italien betreibt die spanische Hotelgruppe mittlerweile 52 Hotels verschiedenster Art: Dazu gehörten sowohl trendsetzende Häuser wie beispielsweise das nhow in Mailand in der Via Tortona, bekannte Resorthotels wie das Ischia Thermal Spa auf der Insel Ischia oder kosmopolite Stadthotels in den wichtigsten italienischen Städten (Rom, Mailand, Bologna, Pisa, Sienna etc.).
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: NHHotelsAmphitheater
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>