Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Cuxhaven - Länderinformation: Deutschland

Europäischer Tag der Meere am 20. Mai in Cuxhaven
Fachtagung und attraktives Begleitprogramm in und um die Hapag-Hallen

07.05.2010 12:39
Cuxhaven. Jedes Jahr am 20. Mai wird der „Europäische Tag der Meere"
feierlich begangen. Der Tag soll die entscheidende Rolle der Ozeane und
Meere hervorheben und dazu beitragen, die zur See gehörenden Sektoren besser
sichtbar zu machen und ihre Bedeutung für unser tägliches Leben stärker ins
Bewusstsein der Menschen zu rufen.
Die deutsche Veranstaltung zum europaweiten Tag der Meere findet am 20. Mai
in den Hapag-Hallen in Cuxhaven statt. Mit einer Fachtagung und
verschiedenen Aktionen in Cuxhaven können sich Besucherinnen und Besucher
über die Geschichte der europäischen Meere, die Nutzung als Transportweg,
als Nahrungsraum, Forschungsgegenstand und Erholungs- und Naturraum
informieren. Schirmherr der Veranstaltung ist der niedersächsische
Umweltminister Hans-Heinrich Sander.
Die Geschichte Europas ist in vielfältiger Weise mit dem Meer verknüpft.
70.000 Kilometer Küste und die Tatsache, dass 22 der 27 Mitgliedstaaten
Küstenländer sind, machen offenkundig, dass Europa ein maritimer Kontinent
ist. Ohne das Meer würde sich vieles anders entwickeln als es heute ist.
Während früher mehr die Nutzung der Meere im Vordergrund stand, ist heute
der Schutz dieses einzigartigen Lebensraumes ein weiterer wichtiger Aspekt
in der europäischen Meerespolitik.
Ziel des Thementages ist es, die komplexen Zusammenhänge von Schifffahrt,
Umweltschutz, Fischerei und Tourismus aufzuzeigen und erkennbar
darzustellen. Neben der Zentralveranstaltung für ganz Europa in Gijon in
Spanien finden parallel dazu weitere nationale und regionale Veranstaltungen
statt. Hierzu zählt auch die Veranstaltung in Cuxhaven, bei der neben
internationalen Belangen der Schwerpunkt auf deutsche Themeninhalte gesetzt
wird.
Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr mit einer Begrüßung durch
Umweltminister Hans-Heinrich Sander und Oberbürgermeister Arno Stabbert.
Nach Fachvorträgen in den Themenfeldern „Das Europa der Meere“ und
„Forschung und Innovation“ folgt um 15:00 Uhr eine Podiumsdiskussion zum
Thema „Nordsee und Ärmelkanal als europäische Makroregion: Die Bedeutung der
künftigen Nordseestrategie“.
Die Fachtagung endet um 16:00 Uhr. Als Begleitprogramm laden ein
Hägglund-Amphibienfahrzeug und ein Biologie-Container des NLWKN ebenso zur
Erkundung ein wie die folgenden Schiffe, die für Besucherinnen und Besucher
am Amerika-Kai offen sind: ein Patrouillenboot der Bundspolizei, ein
Küstenboot der Wasserpolizei Niedersachsen, das Mehrzweckschiff "Leyhörn"
des NLWKN. Verschiedene Informationsstände können in den Hapag-Hallen
besucht werden.
Das Nationalparkzentrum Cuxhaven bietet in der gesamten Woche verschiedene
Aktionen rund um den Tag der Meere an. Nähere Informationen folgen.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: CuxhavenHapag-HallenBegleitprogramm
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>