Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Mönchengladbach - Länderinformation: Deutschland

Wieder Ritterfest auf Schloss Rheydt
Mittelalterliches Spektakel am 6. bis 8. August in den Höfen und auf der Schlossanlage

06.05.2010 11:39
pmg. Das inzwischen schon traditionelle Ritterfest auf Schloss Rheydt lädt
vom 6. bis 8. August ein zum großen mittelalterlichen Spektakel. In den
Höfen und rund um das Schloss Rheydt wird ein abwechslungsreiches und
spannendes Programm für die ganze Familie geboten: Ritter messen sich auf
der Turnierwiese im Kampf, Handwerker demonstrieren ihre Kunst und bieten
ihre Waren feil, Musikanten spielen zum Tanz auf, Gaukler sorgen für die
Belustigung des Volkes.
Romantisch wird es in den Abendstunden, wenn überall Fackeln und Kerzen
leuchten. Am Freitagabend kann in der Schlossnacht zünftig getafelt werden
wie bei den edlen Rittersleut. Die Gäste sitzen im gemütlichen Ritterzelt
auf der Turnierwiese, genießen köstlich Gesottenes und Gebratenes, dazu
reichlich frisches Gemüse und Obst. Bier und Wein werden ausgeschenkt,
Musikanten und Gaukler sorgen am Tisch für Unterhaltung, Ritter zeigen
hautnah ihre Kampfkünste. Gekrönt wird der mittelalterliche Spaß um
Mitternacht mit einer faszinierenden Feuershow.
In der Ritternacht am Samstagabend steht die Musik im Mittelpunkt: mit drei
Bands, die sich der Musik des Mittelalters verschrieben haben. Im
Vorprogramm spielen die Gruppe „A la via“, die in Konzertsälen wie in
Tavernen und auf Marktplätzen gleichermaßen zu Hause ist sowie die vier
Rheinländer von „SPECTACULATIUS“, die auf originalgetreuen Nachbauten
historischer Instrumente Lieder und Tänze präsentieren. Für das furiose
Finale sorgt die Kultband „Fabula“, die mit arrangierten Traditionals und
Eigenkompositionen zum Mitmachen einlädt.
Die kleinen Besucher erwartet ein buntes Kinderprogramm auf der großen
Kinderwiese. In Ritterturnieren können sich die tapferen jungen Ritter
erproben, in der Backstube kann das Backhandwerk erlernt werden, der
Töpferbaron zeigt, wie früher Töpfe und Schalen hergestellt wurden, beim
Kinderschmied darf kräftig gehämmert werden und im Streichelzoo tummeln sich
Ponys, Schafe, Esel, Schweine, Hühner und andere Tiere…
Ein besonderer Höhepunkt im Kinderprogramm ist das Open-Air-Figurenspiel
„Der Froschkönig“ nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Zwei Schauspieler des
Theaters Tredeschin aus Stuttgart spielen das beliebte Märchen mit
Großfiguren aus eigener Werkstatt. Die Dialoge sind witzig und bergen manche
Überraschung für kleine und große Zuhörer.
Eine gute Nachricht für Eltern: Für Kinder bis 14 Jahre wurde der Preis für
die Eintrittskarten zum Ritterfest um 50 Prozent gesenkt auf zwei Euro.

Eintrittspreise: Mittelalterlicher Markt (Tageskarte), Erwachsene acht
Euro, Kinder bis 14 Jahre zwei Euro. Öffnungszeiten: Freitag 18-1 Uhr,
Samstag 11-1 Uhr, Sonntag 11-19 Uhr. Die Schlossnacht inklusive Tageskarte
kostet 75 Euro pro Person (keine Abendkasse). Die Anzahl der Plätze auf der
Turnierwiese ist begrenzt. Einlass ist um 19.30 Uhr, Programmbeginn 20Uhr,
Ende etwa 1 Uhr, Kartenverkauf nur bei der MGMG. Ritternacht einschließlich
Tageskarte im Vorverkauf zwölf Euro, Tageskasse 16 Euro pro Person. Die
Anzahl der Eintrittskarten ist begrenzt. Einlass 19.30 Uhr, Programmbeginn
20 Uhr, Ende etwa 1Uhr. Reservierungen bei der MGMG unter Tel. 02161- 25
2412. Weitere Informationen: www.ritterfest-schloss-rheydt.de
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: RitterfestSchlossRheydt
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>