Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Vietnam

Courtyard by Marriott ab Ende 2010 auch in Vietnam
Erstes internationales Markenhotel der gehobenen Mittelklasse eröffnet in Ham Tan

29.04.2010 16:23
Frankfurt, 29. April 2010: Marriott International führt seine gehobene Mittelklassemarke Courtyard by Marriott ab Ende 2010 auch in Vietnam ein. Eigentümer des neuen Hotels ist die Ham Tan Resort Limited Company. Das Haus verfügt über 200 Zimmer und wird das erste internationale Markenhotel im gehobenen Mittelklassesegment der Region sein. Ham Tan an der Südostküste Vietnams ist rund drei Autostunden von Ho Chi Minh City (Saigon) entfernt.

Ganz in der Nähe der Stadt Ham Tan, direkt am kilometerlangen Sandstrand von La Gi gelegen, wird das Courtyard by Marriott Ham Tan Teil eines gemischt genutzten Gebietes sein. Neben Privatwohnungen sollen hier später auch weitere Hotels, Geschäfte, ein Golfplatz sowie Golfvillas entstehen. Entworfen wird das neue Gebiet von WATG, einer international bekannten Firma aus Amerika.

„Wir freuen uns, dass wir in Vietnam mit der Einführung der Marke Courtyard weiter expandieren“, erläutert Ed Fuller, President und Managing Director von Marriott International. „Mit der Eröffnung des Hotels werden wir den Gästen in Vietnam schon bald insgesamt vier Hotelmarken – von der Luxusklasse bis zur Mittelklasse bieten können. Das World Travel & Tourism Council erwartet innerhalb der nächsten zehn Jahre für den Tourismus in Vietnam eine Steigerung auf mehr als sieben Millionen Besucher jährlich.“

Das neue Hotel ist sowohl auf Urlaubs- als auch Incentive-Reisende ausgerichtet. Die 200 Zimmer liegen verstreut in niedrigen Gebäuden und halbfreistehenden Bungalows. Sie verfügen über Meerblick und sind modern - mit allen wichtigen Kommunikationsanschlüssen sowie komfortablen und gemütlichen Wohnbereichen - ausgestattet. Die Bungalows bieten darüber hinaus ein großes Badezimmer mit separater Badewanne und Dusche.

Verschiedene Restaurantangebote, unter anderem das markeneigene MoMoCafé, eine Poolbar mit Grill sowie eine Lobby Lounge sorgen für das leibliche Wohl. Event- und Incentive- Reisende profitieren von den attraktiven, flexibel kombinierbaren Außen- und Innenbereichen (500 Quadratmeter), zum Beispiel für Catering und Teambuilding-Aktivitäten. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Pool, ein Kids Club, eine Spielezimmer, der Fitnessraum und der Wellness-Bereich mit sechs Anwendungsräumen.

Marriott International ist zur Zeit in Vietnam mit den zwei Häusern Renaissance Riverside Saigon Hotel und New World Hotel in Ho Chi Minh City vertreten. Drei weitere Hotels sind zur Zeit im Bau: JW Marriott Hotel Hanoi mit 450 Zimmern (Eröffnung 2013), Nha Trang Marriott Hotel mit 250 Zimmern (Eröffnung 2013) und das JW Marriott Danang Resort mit 271 Zimmern (Eröffnung 2014).
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: CourtyardMarriottVietnam
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>