Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Wertheim

Stadt Wertheim
Breakdance Wettkampfpremiere in Wertheim

16.03.2010 08:03
8. Wertheimer Dance Day

Am kommenden Samstag findet im Rahmen des 8. Wertheimer Dance Day in diesem Jahr erstmals ein „B Boy Battle“ (Breakdance Wettkampf) auf der Bühne Alte Steige in Wertheim statt. Gruppen aus Aschaffenburg, Buchen, Tauberbischofsheim und Lohr tanzen dabei jeweils im Team drei gegen drei um die Wette. Dem Sieger winkt ein Preisgeld von 300 Euro. Die Besucher können sich auf atemberaubende Tanzeinlagen mit perfekter Körperbeherrschung freuen. Für den Hip Hop Contest haben sich Gruppen aus Nürnberg, Mitterteich, Obrigheim, Burgstetten, Buchen und Bad Mergentheim angemeldet. Die Crews arbeiten in der Regel ohne Trainer. Das Aussuchen der passenden Musik und Kleidung, die Schrittfolge und die Synchronität verlangt von den Tänzerinnen und Tänzern ein hohes Maß an Disziplin und Engagement. Die Tanzeinlagen werden von einer fachkundigen Jury bewertet. Die dreiköpfige Jury besteht aus Markus Heldt und Muharem Demiri, beide Mitglieder der Tanzgruppe Physical Funk, sowie dem Tänzer Nick Whage aus Düsseldorf. Der Dance Contest beginnt um 19.30 Uhr mit der Präsentation der Wertheimer Tanzszene unter anderem mit „Ks-Dance Division“ unter der Leitung von Katja Pfeiffer, der Gruppe Freaky Hip Hop Kids und der Showtanzgruppe Starmoves. Moderiert wird der Dance Contest von C_Soul aus Würzburg und Katja Pfeiffer. Ein Highlight verspricht der Showauftritt der Gruppe „Physical Funk“. Das Team ist amtierender deutscher Meister und wurde Fünfter bei den Weltmeisterschaften 2009 in Las Vegas.Für den Dance Contest wird ein Eintrittsgeld erhoben. Besucher unter 14 Jahren ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten können die Veranstaltung bis 22 Uhr besuchen.
Crews und Breakdancer, die am Wettbewerb teilnehmen möchten, können sich bei Edeltrud Reuer, Telefon 09342 / 914444, täglich von 16 bis 20 Uhr anmelden. Am Veranstaltungstag werden in der Zeit von 12 bis 17.30 Uhr drei Workshops angeboten: „Hip Hop“, „Breakdance“ und „Hip Hop für Fortgeschrittene“. Eine Anmeldung zu diesen Workshops wird empfohlen. Sofern noch Plätze frei sind, besteht für Kurzentschlossene auch die Möglichkeit, ohne Voranmeldung teilzunehmen.Weitere Informationen gibt es unter www.jugendarbeit-wertheim.de.
Im Rahmen des Dance Days findet das Charity Projekt „Kamilla“ der kommunalen Jugendarbeit seinen Abschluss. Mit verschiedenen Initiativen und Sammelaktionen wird seit Wochen in den Wertheimer Jugendhäusern für die Familie der 12jährigen Kamilla Usmanowa aus Alma-Ata Geld gesammelt. Das Mädchen leidet seit ihrem sechsten Lebensjahr an Skoliose und hat sich bereits mehreren sehr teuren Operationen in Deutschland unterziehen müssen.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: StadtWertheimBreakdanceWettkampfpremiereWertheim
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>