Wenn auf Menorca die Pferde tanzen
Extratour zu berühmten Reiterspielen beim „Festes de Sant Joan“

23.02.2010 15:36
Hagen – Feb. 2010. Tanzende Pferde, mitreißende Reiterspiele und südeuropäische Feierstimmung. Das ist das „Festes de Sant Joan“ auf Menorca. Wikinger Reisen bietet eine Extratour zum Johannisfest auf der Baleareninsel an.

In den Gassen von Ciutadella feiert man tagelang mit großem Aufwand und unglaublicher Begeisterung. Im Mittelpunkt stehen die reinrassigen Inselpferde, die die Menorquiner nach uralten Traditionen im Herzen der ehemaligen Inselhauptstadt tanzen lassen. Ein Riesenspektakel mit religiösen Elementen, adeligen und bäuerlichen Bräuchen. Gemeinsam mit dem auf Menorca lebenden Reiseleiter Ralf Freiheit taucht die kleine Wikinger-Gruppe in diese stimmungsvolle Atmosphäre ein.

Zur 8-tägigen Extratour gehört auch ein leichtes Wanderprogramm. Unter anderem auf dem Camí de Cavalls zur Bucht von Fornells und von Sant Tomàs an der Küste entlang zur Cala Galdana.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: MenorcaExtratourReiterspielen
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>