Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Berlin

Tourismus Filmvestival-
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

16.02.2010 13:46
Noch 6 Tage können Filme, Webseiten, Print- und Company- Kampagnen sowie Werbespots zum Touristik Filmwettbewerb „Das goldene Stadttor“ gemeldet werden. Siehe www.stadttor.net.

Das ITB-TV startet am 10. Marz im ITB-Cinema und weltweit im Internet. Der internationale touristische Film- und Medienwettbewerb „Das goldene Stadttor“ findet 2010 zum 9. Mal auf der ITB in Berlin, Halle 4.1 statt und gilt in der Branche als „Das goldene Stadttor“ und als Oskar der Tourismus-Industrie.
Der Tourismusbeauftragte der Bundesrepublik Deutschland, Ernst Hinsken, sprach dem Gründer und Präsidenten des goldenen Stadttores bei der Preisverleihung 2009 ein großes Lob aus. Wörtlich sagte er: “Persönlichkeiten, die sich für die Umsetzung der Idee, einen internationalen Film- und Medien-Wettbewerb wie ‘Das goldene Stadttor’ durchzuführen und sich so einsetzen wie Wolfgang Jo Huschert, braucht Deutschland und sie bringen die Tourismusindustrie voran.“

In diesem Jahr neu kommt die Rubrik „Umwelt“ dazu.

34 Länder haben sich 2009 mit 93 Filmen am Film-Medienwettbewerb beteiligt. Alle eingereichten Filme werden im ITB-Cinema auf einer ca 7×3 Meter großen Leinwand vorgeführt.

40 internationale Juroren bewerten die Einreichungen nach einem vorgegebenen Bewertungsbogen. An jede der 5 Bewertungsfragen können 1-10 Punkte vergeben werden.
Kreativität, Information und Emotion sind bei der Bewertung wichtige Aspekte. Der beste Beitrag aller Gold-Gewinner erhält den Diamond-Award.
Berlin erhielt 2009 und Sarawak 2008 den Diamond-Award.

Weitere Informationen und Anmeldungen: info@huschert.de oder j.fischer@tourism-insider.com

Klaus Laepple, Präsident des deutschen Reiseverbands DRV, konnte als neues Jurymitglied gewonnen werden.

Am 10. März 2010 startet im ITB-Cinema eine neue Form der Berichterstattung: ITB-TV. Aus dem ITB-Cinema werden durch ITB-TV täglich interessante Aussagen der Minister, Botschafter, Länder- und Städtevertreter, Hotelmanager und Fachbesucher über die gewonnenen Eindrücke der Messe in Bild und Ton ins Internet gestellt. Bei dieser Gelegenheit können sich die Aussteller und Besucher aber auch selbst vorstellen oder ihr Produkt promoten und professionel filmen lassen.

Anschauen kann man die Berichte unter www.itb-tv.de, auf der Webseite des goldenen Stadttors www.stadttor.de oder auch bei www.tourism-insider.com.

Die Interviews mit den ins ITB-Cinema kommenden Persönlichkeiten übernimmt eine Moderatorin der CBS-Cologne Business school, Köln. Dazu können auch eigene Aufnahmen von den Produkten wie Hotels oder Länder eingespielt werden.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: TourismusFilmvestival
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>