Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Mannheim

Stadt Mannheim
Finale des Wettbewerbs Mission Olympic: Mannheim feiert vom 16. bis 18. Juli das Festival des Sports

10.02.2010 14:12
- Wird Mannheim „Deutschlands aktivste Stadt“?
- Vom 16. bis 18. Juli sind Bürgerinnen und Bürger aus Mannheim aufgerufen,
für ihre Stadt zu kämpfen
- Coca-Cola unterstützt Finalevent mit 20.000 Euro

Vom 16. bis 18. Juli hat Mannheim die einmalige Chance, „Deutschlands
aktivste Stadt“ zu werden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, mit
ihrer sportlichen Beteiligung Mannheim zum Sieg beim Finale des Wettbewerbs
Mission Olympic zu verhelfen, denn jede Aktivität zählt. Zahlreiche Vereine
und Verbände der Region werden an diesem Juli-Wochenende die Vielfalt des
Breitensports mit Angeboten zum Mitmachen sowie ein unterhaltsames
Bühnenprogramm mit vielen sportlichen Highlights präsentieren. Die
Initiatoren von Mission Olympic, der Deutsche Olympische Sportbund und
Coca-Cola Deutschland, bringen bereits seit 2007 gemeinsam die Finalevents
mit den Festival des Sports in Deutschlands Städte und bewegten in den
vergangenen Wettbewerbsrunden bereits über 871.000 Menschen.

Zur Umsetzung des Mission Olympic Finales erhält das Organisationsbüro von
Mannheim 20.000 Euro von Coca-Cola Deutschland. Dazu Uwe Kleinert, Leiter
Corporate Responsibility & Sustainability von Coca-Cola Deutschland und
Jurymitglied von Mission Olympic: „Mit den Festival des Sports als Finale
von Mission Olympic hoffen wir, ein unvergleichliches Sportereignis in
Mannheim zu ermöglichen und nachhaltige Impulse freizusetzen, die auch über
das Wochenende hinaus für mehr Bewegung in der Stadt sorgen. Um allen
Mission Olympic Finalstädten den Start in eine sportlich gelungene
Veranstaltung zu erleichtern, unterstützen wir sie mit einer Fördersumme.“

Bürgermeisterin Gabriele Warminski-Leitheußer freut sich über diese
Unterstützung und betont zugleich: „Natürlich möchten wir ein
unvergleichliches Festival des Sports organisieren, um im Finale von Mission
Olympic vorn zu liegen. Dazu ist das Engagement vieler notwendig. Wir würden
uns freuen, wenn wir weitere Sponsoren aus der Region als Unterstützer
gewinnen können.“

Hintergrund Mission Olympic
Das Finale des bundesweiten Städtewettbewerbs Mission bilden die Festivals
des Sports in den fünf Finalstädten des Wettbewerbs. Mission Olympic wurde
als gemeinsame Initiative vom Deutschen Olympischen Sportbund und Coca-Cola
Deutschland im Mai 2007 ins Leben gerufen. Seitdem haben sich bereits 153
Städte aus ganz Deutschland beworben. Im Mittelpunkt der Partnerschaft und
des sportlichen Wettbewerbs steht die Förderung eines aktiveren Lebensstils.
Bei Mission Olympic werden Städte gesucht, die ihre Bürgerinnen und Bürger
in Bewegung bringen: durch attraktive Freizeitangebote, aktive Sportvereine,
Sportprojekte oder das ehrenamtliche Engagement aktiver Bürgerinnen und
Bürger.
Im Finale von Mission Olympic stehen nun die fünf Finalstädte Cottbus,
Mannheim, Nordhorn, Wetzlar und Zehdenick. Die Siegerstadt erhält den Titel
„Deutschlands aktivste Stadt“ und 75.000 Euro für die Förderung des
Breitensports. Die vier anderen Finalstädte werden mit jeweils 10.000 Euro
gefördert.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: MannheimWettbewerbsMissionOlympic
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>