Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Ratingen

Altweiber 2010:
Wieder Marktplatz-Feier und Jugendparty

05.02.2010 16:47
Ratingen. Auch in diesem Jahr wird der Ratinger Jugend ein tolles
Altweiberprogramm geboten: Die traditionelle Markplatzfete steigt ab 11.11
Uhr mit viel Musik und einem Bühnenprogramm. Ein Höhepunkt ist sicher der
Auftritt von Heinz Hülshoff, dem singenden Wirt, der es immer wieder
schafft, die Stimmung „anzuheizen“. Gegen 12.30 Uhr haben die Ratinger
Tollitäten, Prinz Detlef I. und seine Ratingia Andrea I., ihre Aufwartung
angekündigt.

Da Feiern durstig macht, werden alkoholfreie Getränke kostenfrei
ausgeschenkt. Bier ist für alle über 16 Jahre für zwei Euro erhältlich. Den
Ausschank übernehmen der Jugendrat und das Jugendzentrum Manege. Mitglieder
des Jugendrates werden durch die Reihen gehen und zu einem Alkoholtest
einladen. Jugendliche mit Null Promille erhalten eine Freikarte für die
Party in der Stadthalle. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Es gibt
einen Stand des EJR (evangelisches Jugendnetzwerk Ratingen) mit heißen
Würstchen, Pommes Frites und Suppe. Der Erlös kommt Projekten im Rahmen der
Jugendverbandsarbeit zugute.

Um 14 Uhr beginnt dann die Disco in der DumeklemmerHalle für alle
Jugendlichen ab 14 Jahre (unbedingt Personalausweis mitbringen!). Hier wird
musikalisch von zwei DJs eingeheizt. Gastronom Heinz Hülshoff hat wieder für
moderate Preise gesorgt: alkoholfreie Getränke gibt’s für 1,50 Euro (0,3
Liter), für Jugendliche ab 16 Jahre wird Bier zum Preis von zwei Euro
angeboten. Hochprozentige Getränke sind verboten. Sicherheitskräfte werden
in und außerhalb der Halle für Ordnung sorgen.

Eintrittskarten sind für drei Euro im Vorverkauf an allen weiterführenden
Schulen über die Jugendratsdelegierten, im Kultur- und Verkehrsamt, in den
Jugendzentren und bei Tabakwaren Hamacher in Lintorf (Konrad Adenauer Platz)
erhältlich. An der Tageskasse kosten die Karten fünf Euro.

Die Rheinbahn sorgt mit Sonderbussen für die sichere Heimreise der jungen
Gäste. Um 23 und um 0.10 Uhr steht einen Bus in der Haltebucht vor der
Stadthalle bereit, der Ratingen West, Tiefenbroich, Lintorf, Breitscheid,
Hösel, Eggerscheidt und Ratingen-Ost anfährt. Für alle Jugendlichen, die in
Homberg wohnen, steht die Linie 771 zur Verfügung, die an der Stadthalle um
22.50, 23.50 und um 0.46 Uhr hält.
Im Vorfeld war das Jugendamt bereits in Sachen Jugendschutz aktiv. Mit
Unterstützung der Ratinger Schulen wurden zum Thema „Alkohol und Jugendliche
in der Karnevalszeit“ an alle Familien Briefe verschickt, die auf wichtige
Jugendschutzbestimmungen hinweisen. Im Rahmen der Ordnungspartnerschaft
werden Polizei, Ordnungsamt und Jugendamt an Altweiber verstärkt
Jugendschutzkontrollen durchführen.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: Altweiber2010Marktplatz-Feier
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>