Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Arnsberg

naturetecture: Wie Landschaftsarchitektur unsere Zukunft gestaltet
Große Ausstellung zur Landschaftsarchitektur in Nordrhein-Westfalen mit Arnsberger Lichthaus

03.02.2010 15:05
Arnsberg/Düsseldorf. Die Neugestaltung des Arnsberger Klosterhofes von
Wedinghausen ist wesentlicher Bestandteil der Ausstellung zur
Landschaftsarchitektur von naturetecture in Düsseldorf. Vom 10. Februar bis
zum 17. März 2010 wird die Ausstellung im Haus der Architekten in
Düsseldorf gezeigt, anschließend soll sie im Ausland präsentiert werden.
Die neue Ausstellung der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
„naturetecture“ soll aufzeigen, wie sich unsere Landschaft in den
vergangenen Jahrhunderten entwickelt hat und vor welchen Herausforderungen
Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten gegenwärtig stehen.
Die zweisprachige und somit international konzipierte Ausstellung
„naturetecture/naturtektur“ beschäftigt sich mit dem ureigenen Arbeitsfeld
von Landschaftsarchitekten – mit der Landschaft. Sie präsentiert die
langjährige Tradition der nordrhein-westfälischen Landschaftsarchitektur und
fokussiert auf diejenigen Arbeitsfelder der Landschaftsarchitektinnen und
Landschaftsarchitekten, die in naher Zukunft international an Bedeutung
gewinnen werden.
Die Wahrnehmung von Landschaft wird neu reflektiert und weist
Nordrhein-Westfalen als „Hotspot“ der Landschaftsarchitektur aus. Die
Ausstellung stellt in 13 Themengebieten anschaulich dar, wie vielfältig die
Herausforderungen an die Landschaftsarchitektur heute sind: von der
Inwertsetzung historischer Parks und Landschaften über die Renaturierung von
Industrie- und Bergbauflächen und die Planung von Agrarland bis hin zur
Gestaltung städtischer Freiräume, von Gemeinschaftsgärten und urbanen
Erholungsräumen.
Auch wichtige Zukunftsthemen wie der verantwortungsvolle Umgang mit Wasser
und die Kreation neuer „Energielandschaften“ für den Anbau nachwachsender
Rohstoffe werden anhand innovativer Beispiele analysiert und diskutiert.
Das Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen hat die
Entwicklung der Ausstellung im Rahmen der Landesinitiative StadtBauKultur
NRW unterstützt. Die Ausstellung kann im Haus der Architekten, Zollhof 1,
40221 Düsseldorf, vom 11. Februar 2010 bis zum 17. März 2010, montags bis
Donnerstag von 8 - 17 Uhr und freitags von 8 - 13 Uhr besichtigt werden,
Der Eintritt ist frei.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: LandschaftsarchitekturNordrhein-WestfalenArnsbergerLichthaus
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>