Zu Fuß in die Verdonschlucht
Neue individuelle Wanderreise in der Provence

26.01.2010 16:15
Zwei Gesichter der Provence lernen Wanderurlauber bei dieser neuen Individualreise kennen. Einerseits die lieblich-idyllische Provence, in der die Düfte aromatischer Kräuter, Lavendelfelder und malerische, mittelalterlich geprägte Dörfer das sonnige Flair des Südens verströmen. Andererseits die wilde, ungezähmte Provence mit einer überwältigenden Natur in der nur schwer zugänglichen Verdonschlucht.

Die 700 m tiefe und 21 km lange Schlucht des Flusses Verdon wird gerne auch als „Grand Canyon“ du Verdon bezeichnet. Sie dient bei dieser Reise als spektakuläre Kulisse für eher moderate Wanderungen. Ausgehend von einem komfortablen Landhotel mit Pool, schöner Aussicht und gehobener Regionalküche erobert man sich die Schlucht zu Fuß und im eigenen Tempo wandernd. Dabei kann der Schwierigkeitsgrad von einfach bis sportlich variiert werden. Weitere Wanderungen führen z. B. zu den Töpferwerkstätten in Salernes, zu kleinen Kaskaden, durch Obst- und Olivenhaine oder zum Plateau von Valensole mit weiten Lavendelfeldern. Vom durch und durch ländlich geprägten Hinterland der Côte d’Azur bieten sich aber auch Ausflüge nach Cannes oder St. Tropez an, um auch einmal die Luft an den mondänen Mittelmeerstränden zu schnuppern.

Die tägliche Wanderzeit beträgt 2 – 4 Std. mit mehreren Optionen zur Verlängerung. Der längste Aufstieg überwindet 640 Höhenmeter, der längste Abstieg 430 m. Die einwöchige Reise des Wanderreiseveranstalters Wikinger Individuell kostet ab € 435 pro Person inkl. Frühstück; Halbpension kann ebenso hinzugebucht werden wie Verlängerungstage.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>