Mongolei
Das Land des Dschingis Khan

02.12.2005 18:23
Über Jahrhunderte hinweg war die Mongolei Zentrum eines Weltreiches, das unter Dschingis Khan errichtet wurde. Der Bonner Spezial-Reiseveranstalter SKR Studien-Kontakt-Reisen hat 2006 erstmals eine Reise in die Mongolei ins Programm aufgenommen.

Neben Dschingis Khan verbindet man mit der Mongolei spontan Begriffe wie Gobi und Nomaden. Dies sind auch die Themenschwerpunkt der beiden Rundreisen, die abwechselnd angeboten werden. Im Anschluss an eine Einführung in der Hauptstadt Ulanbator erkunden die Teilnehmer für 10 Tage entweder das Nomadenleben in der Nordmongolei oder die Wüste Gobi im Süden des Landes.

Während der Rundreisen wird in stabilen geräumigen Zelten oder in Jurtencamps (zeltähnliche Konstruktionen mit Holzgerüst) z.T. inmitten der Natur übernachtet, so dass die wahre Mongolei unverfälscht und hautnah miterlebt werden kann.

4 Termine zwischen Juni und September 2006, jeweils 17 Tage inkl. Flug, Unterkunft, Vollpension, Transfers, Eintritte, Reiseleitung ab € 2.590,-.

Diese Reise gibt es nicht im Reisebüro, sondern nur direkt bei: SKR Studien-Kontakt-Reisen, Postfach 20 10 51, 53140 Bonn, Tel. (02 28) 9 35 73 24, Telefax (02 28) 9 35 73 50 oder im Internet unter www.skr.de. Kostenloser Jahreskatalog.

***
Für nähere Informationen steht die Geschäftsführerin Luise Müller unter der Rufnummer (02 28) 935 73 22 zur Verfügung. Fotomaterial vorhanden.

Quelle: SKR
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>