Santiago bis Feuerland
Natur-Erlebnisreise Süd-Chile/ Patagonien

11.03.2005 10:26
Mit Naturschützern und Landeskennern unterwegs von Santiago bis Feuerland. Unter der fachkundigen Leitung einer deutschen und einer chilenischen Biologin, gemeinsam mit einem chilenischem Versorgungsteam lassen sich jetzt in kleinen Gruppen die Naturparks Süd-Chiles von den Andengipfeln bis hinunter in die Eislandschaften Feuerlands kennen lernen.

Von weißen Gletscherkappen bedeckte Vulkane, immergrüne Regenwälder, kristallklare Seen – ursprüngliche, geschützte Landschaften und die endemische Flora und Fauna erwarten die Besucher. Teilweise wird inmitten der Nationalparks in typischen Hüttenunterkünften übernachtet: eine einmalige Chance auch fast unberührte Regionen hautnah zu erleben.

Wer das Gemeinschaftserlebnis in einer kleinen Reisegruppe schätzt, sich einen Sinn für romantische Abende am Lagerfeuer bewahrt hat und offen ist für die Begegnung mit anderen Kulturen, wird von dieser Tour begeistert sein.

Diese ungewöhnliche Reise für Naturliebhaber findet man 2005 exklusiv im Programm des Spezialreiseveranstalters SKR Studien-Kontakt-Reisen.

6 Termine zwischen Februar 2005 und März 2006, jeweils 23 Tage inkl. Flug, Unterkunft, 17 Tage Vollpension (6 Tage ÜF), Transfers, Eintritte, Reiseleitung, ab € 3.790,-.

Kostenloser Katalog bei: SKR Studien-Kontakt-Reisen, Postfach 20 10 51, 53140 Bonn, Tel. (02 28) 9 35 73 24, Telefax (02 28) 9 35 73 50 oder im Internet unter www.skr.de

Quelle: SKR
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>