Shopping-Wochenende am Bosporus
Shop til you drop in Istanbul

Shopping-Wochenende am Bosporus

14.10.2009 15:52
Istanbul / Berlin. Weihnachtshopping im Big Apple war gestern – in diesem Jahr heißt es ab in die goldene Stadt. Denn Istanbul liegt in Sachen Mode, Design und kreativem Style voll im Trend. Die türkische Metropole gilt derzeit als DAS Design- und Modemekka zwischen Okzident und Orient. Junge Designer präsentieren in den Stadtteilen Nisantasi und Beyoglu ihre innovativen Kreationen und auch international gewinnt Design „Made in Istanbul“ immer mehr Anhänger. Wer sein Weihnachtsshopping kurzerhand mit einem Citytrip in die Kulturhauptstadt 2010 verbinden möchte, findet im Designhotel The Marmara Pera die perfekte Adresse für ein stylisches Shopping-Wochenende in coolem Ambiente. Das hippe Hotel im Retro-Design der Siebziger Jahre präsentiert ab sofort das „Shop til you drop“-Package für alle Shopping-Liebhaber.

Das Design des The Marmara Pera orientiert sich an Istanbul selbst – jung, innovativ und unkonventionell. Die 203 Hotelzimmer sind modern gestaltet, die vorherrschenden Farben sind tiefes Lila, Schokobraun und Crème. Die Lobby strahlt einen Hauch von Nostalgie der Dreißiger und Siebziger Jahre aus, gemixt mit künstlerischen Stilbrüchen und bunten Farbelementen. Im obersten Stockwerk des Hotels verwöhnt Chefkoch Mehmet Gürs im In-Restaurant „Mikla“ seine Gäste mit türkischskandinavischer Fusions-Küche. Absolutes Highlight ist die ausgedehnte Dachterrasse mit einmaligem Blick über die Altstadt und den Bosporus.

The Marmara Pera liegt mitten im pulsierenden Stadtteil Beyoglu – dem hippen Shopping- und Ausgehviertel von Istanbul. Von hieraus sind es nur wenige Schritte zu den trendigen Boutiquen, Restaurants und Clubs der Stadt. Beyoglu gilt als das Soho von Istanbul. In den unzähligen Läden werden Einzelstücke im Retro-Design, Second-hand Ware, Antiquitäten und Kuriositäten angeboten. Exklusiver ist das Shopping-Viertel Nisantasi. Die Crème de la Crème der Design-Labels ist hier vertreten: von Gucci, Louis Vuitton, Escada und Kenzo bis hin zu Hugo Boss und Saks Fifth Avenue. Die Mehrzahl der exklusiven Geschäfte befinden sich in der Flaniermeile Abdi Ipekci – der teuersten Einkaufstraße der Türkei.

Das „Shop til you drop“-Package beinhaltet drei Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer im Hotel The Marmara Pera inklusive Frühstück und kostet 369 Euro. Inbegriffen ist zudem der Shuttle-Transfer zu den Einkaufszentren Cevahir, Akmerkez und Metorcity sowie ein Abendessen für zwei im The Marmara Café.


Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>