Wasserbüffelrennen in Chonburi
Bereits einen Tag vor Ende der buddhistischen Fastenzeit findet traditionell das alljährliche Rennen der Wasserbüffel in Chonburi

Wasserbüffelrennen in Chonburi

04.09.2009 16:59
Bereits einen Tag vor Ende der buddhistischen Fastenzeit findet traditionell das alljährliche Rennen der Wasserbüffel in Chonburi, einer Hafenstadt südöstlich von Bangkok, statt. Wasserbüffel spielen in Thailand eine zentrale Rolle in der Landwirtschaft, vor allem beim Pflügen der Reisfelder in den ländlichen Regionen. Einmal im Jahr aber treten die sanftmütigen Tiere beim bekannten Wasserbüffelrennen in Chonburi gegeneinander an. Am 3. und 4. Oktober werden die Büffel von ihren Reitern wieder zu Höchstleistungen angetrieben. Für das Rennen über eine Strecke von knapp 100 Metern werden die Büffel in drei Kategorien - klein, mittel und groß - eingeteilt. Rund um die Wettrennen findet für schaulustige Besucher immer ein buntes Rahmenprogramm statt, mit Marktständen, Umzügen, Karaokewettbewerb und der Wahl der schönsten Bäuerin zur "Miss Buffalo" sowie des schönsten Büffels der Provinz.

Das Event findet allerdings nicht nur zur Begeisterung der Zuschauer statt: die Farmer in Chonburi glauben fest daran mit dem Rennen die Schutzgeister ihrer Büffel milde zu stimmen.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>