Neue Ausstellung zum CityCenter
Entwürfe und Modelle des architektonischen Meisterwerks sind ab 18. September in der Bellagio Gallery of Fine Art zu sehen

08.09.2009 12:07
In Zusammenarbeit mit der CityCenter Fine Art Collection organisiert die Bellagio Gallery of Fine Art (BGFA) eine Ausstellung mit dem Titel „12 + 7: Artists and Architects of CityCenter“. Am 18.September, also genau drei Monate vor der offiziellen Eröffnung des CityCenters, wird diese in der BGFA eröffnet. Zu bewundern sind Skulpturen, Graphiken, Gemälde und Modelle von zwölf zeitgenössischen Künstlern sowie sieben Architekten, deren Wirklichkeit gewordene Entwürfe das Stadtbild von Las Vegas bereits jetzt von Grund auf verändern.

Die Ausstellung gibt einen Einblick in die Entwicklung des heiß ersehnten CityCenter Bauprojektes. Kunstwerke von Bildhauern und Malern wie Jenny Holzer, Maya Lin, Antony Gormley und Tony Cragg, die die CityCenter Fine Art Collection unterstützten, werden ebenso zu sehen sein wie frühe Skizzen und Modelle der Veer Towers, des Aria Resorts, des Vdara und des Mandarin Oriental. Außerdem wird es einen Verkaufs- und Unterhaltungsbereich geben, den unter anderen auch der bekannte, deutschstämmige Architekt Helmut Jahn sowie das Studio Daniel Libeskind mit entworfen haben. „Das CityCenter wird ein internationaler, architektonischer Erfolg werden, der das Talent zahlreicher weltberühmter Künstler und Architekten in einem Bauprojekt vereint“, so Jim Murren, Aufsichtsratsvorsitzender der MGM MIRAGE Gruppe.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>