Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Russland

Courtyard by Marriott Hotel eröffnet drittes Haus in Russland
2010 entstehen 170 neue Zimmer in der Nähe des Paveletskaya Bahnhofs

08.07.2009 11:00
Frankfurt, 07. Juli 2009: Marriott International wird sein drittes Haus der gehobenen Mittelklasse Courtyard by Marriott in Russland und sein zweites in Moskau eröffnen. Die 170 Zimmer stehen unter einem Management Agreement mit Fortuna CJSC.

Die 13 Stockwerke des Courtyard by Marriott Moscow Paveletskaya Station sollen 2010 fertig gestellt sein. Das Haus ist dann ein Teil einer Gebäudegruppe, zu der rund um einen Campus auch vier einzelne Bürohäuser sowie eine zweistöckige Tiefgarage gehören werden. Der Bahnhof von Paveletskaya im Südosten der Stadt ist in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Von hier führen gute Verbindungen zum Domodedovo International Airport. Der neue Campus liegt in einem der wichtigsten Stadtviertel für Büros international operierender Unternehmen.

Die Zimmer des Courtyard by Marriott Moscow Paveletskaya Station werden freundlich, stilvoll und komfortabel eingerichtet sein. Alle verfügen über die neue Marriott Betten- und Bad-Ausstattung, einen Flachbildschirm-Fernseher, schnellen Internet-Zugang, Teekocher, Kühlschrank sowie Bügeleisen mit –brett. Die Räume sind klar in einen Schlaf-, Arbeits- und Entspannungsbereich aufgeteilt.

Das Familienrestaurant und die Bar sorgen für kulinarische Genüsse. Im 24-Stunden Mini-Markt stehen kleine Snacks zur Auswahl. Den Ausgleich zu einem harten Arbeitstag finden Gäste im Fitnessraum. Der Internet-Anschluss in der Lobby sorgt für schnellen Zugang zu Mails oder Informationen. An Wochenenden fährt ein Shuttle-Bus die Gäste gegen eine kleine Gebühr in die Stadt.

Für Meetings und Feste stehen im Courtyard by Marriott Moscow Paveletskaya Station 247 Quadratmeter Fläche mit einem Hauptraum von 129 Quadratmetern (teilbar in zwei Sektionen) sowie vier kleinere Konferenzräume in verschiedenen Konfigurationen bereit.

Marriott International ist in Moskau aktuell mit sechs Hotels vertreten: dem Moskau Marriott Royal Aurora, dem Moskau Marriott Grand, den Moskau Marriott Tverskaya, dem Renaissance Moskau, dem Courtyard by Marriott City Center und dem The Ritz-Carlton Moskau. Die Eröffnung des Renaissance Moskau Monarch Center Hotel mit seinen 366 Zimmern ist noch in diesem Jahr geplant.

Ein Courtyard by Marriott Hotel existiert bereits in St. Petersburg, ebenso das Renaissance St. Petersburg Baltic Hotel. Ein weiteres Courtyard Haus soll ebenfalls 2010 in St. Petersburg eröffnen.

Courtyard by Marriott Hotels bieten sowohl Geschäftsreisenden als auch Urlaubern Übernachtungsmöglichkeiten zu moderaten Preisen in gehobenen Mittelklassehäusern. 1983 eröffnete in Atlanta das erste Courtyard by Marriott. Seitdem hat sich das Produkt mit über 800 Häusern weltweit zu einer führenden Marke in seiner Kategorie entwickelt.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>