Edel-Tuning für frische Früchtchen
Auf „Roter Hahn“-Höfen lernen Gäste die Kunst guter Lebensmittel

Edel-Tuning für frische Früchtchen

08.07.2009 16:56
Urlaub auf dem Südtiroler Bauernhof tut gut und schmeckt auch so. Das würzige Stück Bergbauernkäse, der erste Löffel Marmelade aus süßen Beeren, der kühle Schluck frischen Apfelsafts machen Lust auf mehr. Vor allem wecken die „guten Lebensmittel“ vom Land das Interesse, dem Gastgeber über die Schulter zu schauen beim Edel-Tuning frischer Früchtchen. Auf Höfen der Marke „Roter Hahn“ sind Gäste dazu herzlich eingeladen.

Foto (download): Natürliche Käseverpackung mit Walnussblättern; Bildnachweis: „Roter Hahn“

Alles Käse mit Dolomitenblick, so ließe sich beispielsweise das Sommerprogramm von Rosi Steiner im Pustertaler Percha umschreiben. Die Bäuerin vom Gönnerhof veredelt hofeigene Milch zu Frischkäse, Schnittkäse, Camembert und Butter. Gäste dürfen ihr dabei über die Schulter schauen und beim Mozzarella-Kurs auch selbst Hand anlegen. Probiert werden alle guten Sachen spätestens beim Frühstück in der urigen Bauernstube.

Den Weg verfolgen von der Vinschger Marille zur Marmelade, das können Gäste am Hof am Schloss in Prad am Stilfserjoch. Nirgends in Südtirol regnet es weniger und nirgendwo scheint die Sonne intensiver als im Vinschgau, am Oberlauf der Etsch. Im Obst der Gegend speichert sich der Bergsommer als Aroma, das besonders die Aprikosen zu süßen natürlichen Berühmtheiten macht. Manuela und Florian Wallnöfer lassen daraus wahre Köstlichkeiten entstehen. Auf dem Hof gibt es immer was zu erleben, zum Beispiel auch die Herstellung hauseigener Säfte, Kompotte, Gelees sowie Honig und Wurstspezialitäten.

In Völs, unterhalb der Seiseralm, tauchen Gäste auf dem Prackfolerhof völlig ein in die Welt der Aromen und Düfte. Hier lernen Freunde des guten Geschmacks die Herstellung von Himbeersaft, Holundersirup und Marmeladen in einer beeindruckenden Vielfalt kennen. Im gut sortierten Hofladen findet jeder das passende Souvenir, das man am liebsten gleich selbst kosten und anknabbern möchte. Bleibende Mitbringsel hingegen sind die Geheimtipps der Südtiroler Bäuerinnen und Bauern.

Alle Adressen der 1.350 „Roter Hahn“-Höfe unter www.roterhahn.it
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>