Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: China

Heilige Berge und Höhlentempel
Mit Gebeco zum neuen Unesco-Welterbe nach China

29.07.2009 15:46
Ende Juni erklärte die Unesco den heiligen Berg Wutaishan in Nordchina zum Weltkulturerbe.
Auf einer Studienreise von Gebeco erkunden Reisende die kulturellen Schätze dieser Gebirgsregion im Reich der Mitte:

Über fünfzig Klosteranlagen spiegeln die zweitausendjährige Geschichte des Tempelbaus in der Berglandschaft des Wutaishan. Zahlreiche Stufen steigen die Gäste empor in diese verwunschene Welt des "Fünf-Terrassen-Berges". Auch das Hängende Kloster im Hengshan-Gebirge scheint verzaubert - wie ein Vogelnest schwebt es über einer engen Schlucht. Buddhistische Höhlentempel schmücken die Unesco-geschützten Grotten von Datong und Luoyang. Vom Ruhm des ersten Kaisers zeugt dessen Grabanlage mit der berühmten Terrakotta-Armee. In der konstrastreichen Metropole Shanghai erleben die Gäste auch das moderne China.

Die 18-tägige Studienreise "Zu den Ursprüngen chinesischer Hochkultur" von Gebeco Länder erleben kostet ab 1.990 Euro inklusive Flug, Unterkunft mit Halbpension und Gebeco-Studienreiseleitung.

Informationen und Buchung im Reisebüro.

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: ChinaGebecoBergeHöhlentempelUnsecoWelterbeKlosterKlosteranlagen
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>