Mit Lanze und Apfelkrone
Höhepunkt beim Herbstfest am 12. und 13. September ist ein buchstäblich farbenfroher Umzug durch Schenna

Mit Lanze und Apfelkrone

29.07.2009 14:45
Mit seinen aufwändigen Themenwagen erinnert das Treiben an einen herbstlichen Karneval. Ein Schwerpunkt ist dabei die Darstellung des alten bäuerlichen Lebens. Dabei werden neben ländlichen Traditionen auch alte Berufe vorgestellt. Wer kennt beispielsweise noch den „Saltner“, den Flurhüter, der einst martialisch mit Lanze bewaffnet gegen Apfeldiebe zu Obstfelde zog? Nicht fehlen darf im Apfelland Schenna die obligatorische Apfelkrone. Und im Andreas-Hofer-Jahr wird natürlich auch der Tiroler Held gebührend in Szene gesetzt. Mit Musik und herbstlicher Küche beginnt das Fest am Samstag um 18 Uhr, der Umzug startet Sonntag um 14 Uhr. Mehr Infos unter www.schenna.com

Foto: Apfelkrone beim Fest-Umzug; Bildnachweis: Tourismusverein Schenna
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>