Urlaub im Dschungel von Mauritius
Die Lodges im „Kestrel Valley“ sind ideal für Wander- und Naturfreunde

15.07.2009 10:27
Eingebettet zwischen dem Strand von Le Vieux Grand Port und dem saftigen Grün des Regenwaldes befindet sich die Anlage „The Kestrel Valley“. Für Mauritius-Besucher, die sich abseits vom Strandrummel erholen wollen und an Natur interessiert sind, ist dies der richtige Ort. Den Gästen werden nicht nur Wanderungen durch die einheimische Fauna geboten, sondern sie erhalten auch Einblick in die kulturellen und geschichtlichen Hintergründe des Landes.


Kestrel Valley arbeitet eng mit der „Mauritian Wildlife Foundation“ zusammen. Auf den zwei bis sechs Kilometer langen Wander-Touren lernen Gäste einheimische Tierarten und die Natur der Insel näher kennen. Feinschmecker und Kulturliebhaber hingegen können bei einem Abendessen, neben vielen anderen Veranstaltungen, die „Out of Africa“-Nacht erleben. Tänzer und Feuerspucker bringen afrikanischen Einfluss und mauritianische Geschichte in Einklang.

Übernachtet wird in kleinen, gemütlich eingerichteten und auf Pfeilern stehenden Bungalows mit weiter Aussicht über die umliegende Landschaft oder auch über den Indischen Ozean. Der Preis einer Lodge mit Halbpension liegt bei 58 Euro pro Person pro Tag. Nähere Einzelheiten unter www.kestrelvalley.com.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>