Kräuterfest mit Gamsbartbinden
Jungholz, das erste und bislang einzige Tiroler Alpenkräuterdorf, feiert sein Sommerfest mit Frühschoppen, Zithermusik und rund 25 Handwerks-Ständen

24.06.2009 15:25
Traditionelle Berufe wie Weidenflechter, Filzer oder Schnitzer zeigen am Sonntag, 9. August in dem 300 Seelen-Dorf im Tannheimer Tal ihr Können. Wer möchte, kann sich sogar Tipps und Tricks zum Gamsbartbinden holen oder kostenfrei an der Kräuterwanderung „Delikatessen am Wegesrand“ teilnehmen. Kinder sind beim betreuten Basteln mit Kräutern und Blumen bestens aufgehoben. Das Kräuterfest beginnt um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in der „kräuterlich“ geschmückten Dorfkirche und klingt gegen 17 Uhr gemütlich aus. Eine Verlängerung des Aufenthalts lohnt sich: Eine Woche kostet für zwei Personen 340 Euro in einer Ferienwohnung inklusive Kräuter-Rahmenprogramm. Weitere Informationen zum Tiroler Alpenkräuterdorf und dessen Veranstaltungsprogramm gibt es beim Tourismusverband Tannheimer Tal unter www.tannheimertal.com.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>