Centrum für Reisemedizin zur Schweinegrippe:
Spezifische Reisewarnung für Mexiko ist nicht mehr gerechtfertigt

14.05.2009 11:16
Das CRM Centrum für Reisemedizin, Düsseldorf, hält eine spezielle Reisewarnung für Mexiko für nicht mehr gerechtfertigt. "Mittlerweile hat sich das Schweinegrippe-Virus Influenza A H1N1 in zahlreiche Länder verbreitet.

Glücklicherweise verlaufen die Erkrankungen meistens mild. Der Ausbruch hat damit nicht die zunächst befürchtete Brisanz", sagt PD Dr. Tomas Jelinek, Wissenschaftlicher Leiter des CRM. Wer eine Reise nach Mexiko plant sollte sich jedoch von einem reisemedizinisch qualifizierten Arzt oder Apotheker beraten lassen und die empfohlenen Maßnahmen einhalten. Dazu gehören insbesondere Hygieneregeln wie das regelmäßige Händewaschen sowie das Vermeiden von größeren Menschenansammlungen und engem Kontakt zu Kranken. Die Reiseapotheke sollte zusätzlich durch einen Mundschutz ergänzt werden. Insbesondere gelten diese Empfehlungen für Menschen mit chronischen Grunderkrankungen, Schwangere, Kleinkinder und Menschen ab 60 Jahren.

Die Schweinegrippe wird durch Tröpfcheninfektion übertragen, also bereits beim Sprechen, Husten und Niesen. Etwa eine Woche nach einer Ansteckung treten typische Grippe-Symptome wie Fieber, Kopf-, Glieder-, Hals- und Brustschmerzen auf. Allerdings zeigen die bisherigen Krankheitsfälle, dass das Schweinegrippe-Virus im Vergleich zur menschlichen Grippe einen milden Krankheitsverlauf verursacht.

Aktuelle Informationen zur Schweinegrippe und Adressen von reisemedizinisch qualifizierten Ärzten und Apotheken veröffentlicht das Centrum für Reisemedizin auf seiner Internetseite www.crm.de .
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>