Barbados aus 30 Metern Höhe entdecken
Auf der Karibik-Insel werden neue Zipline-Touren angeboten - An Stahlseilen hängend sausen Teilnehmer über Baumkronen

30.04.2009 12:19
Wer Barbados' Ökosystem auf eine abenteuerliche Weise entdecken möchte, kommt beim Aerial Trek - Zipline Adventures voll auf seine Kosten. In Höhen von bis zu 30 Metern sausen die Teilnehmer gesichert an Stahlseilen hängend von Plattform zu Plattform und genießen dabei unvergessliche Aussichten auf die Karibik-Insel. Oberste Priorität hat hier die Sicherheit, weshalb vor Tour-Beginn jede Ausrüstung genau überprüft wird.

Insgesamt acht Stationen gilt es zu bewältigen, wobei die Abstände zwischen den in den Baumkronen befestigten Plattformen immer größer werden. Auf jeder Plattform warten zwei geschulte Guides, die Informationen zum vorhandenen Ökosystem und den zu sehenden geologischen Formationen liefern und sich gleichzeitig um den sicheren Ablauf der Tour kümmern.

Die Preise für dieses Abenteuer liegen bei umgerechnet 72 Euro, das Mindestalter beträgt 12 Jahre. Weitere Details und ein Video dazu unter www.aerialtrek.com.

Allgemeine Reisehinweise zu Barbados unter www.barbados-karibik.de.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>