Desroches Island Resort
Neue Seychellen-Insel lockt mit grüner Idylle

16.06.2004 10:21
Hannover, 16. Juni 2004

Die Seychellen sind für viele Urlauber die schönsten Inseln der Welt – paradiesische Flecken mit üppiger Vegetation, die im kristallklaren Wasser des Indischen Ozeans treiben. Jetzt hat man eine weitere Insel für Besucher erschlossen. Es ist Desroches, die größte innerhalb der Gruppe der Amiranten, etwa 250 Kilometer von der Hauptinsel Mahé entfernt. Eine grüne Idylle, beschirmt von Kokospalmen, umrahmt von einem makellos weißen, 14 Kilometer langen Sandstrand und geschützt durch ein weites Korallenriff. Ein ideales Revier für Angler und Taucher. An der südöstlichen Spitze der fünf Kilometer langen und maximal zwei Kilometer breiten Insel liegt das Vier-Sterne-Resort Desroches Island.

Info: TUI hat die Anlage neu im Sommerprogramm (Afrika-Katalog). Um das offen gestaltete Haupthaus mit Restaurant, Pool und der Bar liegen direkt am Strand zehn Bungalows mit je zwei Juniorsuiten, die sich harmonisch in die Landschaft einfügen. Die Gäste können schnorcheln, windsurfen, mit Kleinbooten und Kanus fahren oder Tennis spielen – alles ohne Gebühr. Gegen Gebühr sind Tauchen und Hochseefischen möglich. Sechs Nächte Vollpension und Flug kosten pro Person ab 2766 Euro in der Juniorsuite.

Informationen und Buchung in allen Reisebüros mit dem TUI Zeichen oder unter www.tui.de

Ansprechpartner: Anja Braun, Telefon +49(0)511 566-2504

Quelle:TUI
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>