Sixt / Best Western Rewards
Sixt wird Partner von Best Western Hotels

23.04.2009 11:02
Der Autovermieter Sixt wird Partner der weltweit größten Hotelkette Best Western Hotels. Die über 10 Millionen Teilnehmer von Best Western Rewards, dem kostenfreien Bonusprogramm der Hotelkette, können seit März bei einer Autoanmietung bei Sixt 1.000 Best Western Rewards Punkte sammeln und erhalten attraktive Sonderpreise bei dem Autovermieter.

Treuepunkte und Sonderrabatte beim Autofahren sichern: Best Western Hotels, die weltweit größte Hotelkette, ist ab sofort neuer Partner des Autovermieters Sixt. Damit können nun die über zehn Millionen Best Western Rewards Mitglieder auch bei Sixt Treuepunkte für ihr Hotelbonuskonto sammeln. Für jede Autoanmietung erhalten die Teilnehmer des kostenfreien Best Western Kundenprogramms 1.000 Punkte gutgeschrieben, die sie gegen attraktive Prämien einlösen können. Unter anderem können Best Western Gäste ihre gesammelten Punkte nun auch gegen Sixt-Voucher eintauschen. Zudem bietet Sixt für Best Western Rewards Karteninhaber Sonderpreise bei der Autoanmietung an: Inhaber der Best Western Rewards Goldkarte erhalten 15 Prozent Discount auf rabattfähige Tarife, Platinum-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 25 Prozent und Diamond-Mitglieder sogar einen Nachlass auf entsprechende Tarife von 35 Prozent. "Die Teilnehmer des Best Western Rewards Programms können sich mehrfach freuen: Sie haben die Möglichkeit, bei Sixt nun nicht nur Punkte zu sammeln, sondern erhalten mit der Best Western Rewards Karte zudem Sonderpreise bei Sixt", erklärt Olaf Reimann, Chief Marketing Officer Best Western Hotels Deutschland, der das Best Western Rewards Programm für Europa leitet. Auch in München freut man sich über die neue Partnerschaft: „Wir sind sehr glücklich über die neue Partnerschaft von Sixt und Best Western, weil wir unsere Kunden ab sofort gemeinsam in alle attraktiven Regionen der Welt begleiten können. Länderübergreifender Service auf hohem Niveau für bequeme und günstige Reisen - dieses Ziel steht hinter unserer Zusammenarbeit. Auf Geschäftsreisen genauso wie im Urlaub werden unsere Kunden nun tolle Mobilitätsangebote nutzen können“, erklärt Inhaberin Regine Sixt.

Best Western Rewards: Schlafend Punkte sammeln
Best Western Rewards hat derzeit weltweit über zehn Millionen Mitglieder und ist eines der größten Bonusprogramme der Reisebranche. Bei dem Loyalitätsprogramm, das 1988 ins Leben gerufen wurde und für Mitglieder kostenfrei ist, sammeln Gäste bei Übernachtungen in Best Western Hotels Punkte, die sie gegen attraktive Prämien tauschen können. So werden Gäste bereits nach zehn Übernachtungen in Best Western Hotels durchschnittlich mit einer Freiübernachtung in weltweit über 4.000 Hotels belohnt. Best Western Rewards Mitglieder, die mehr als 15 Übernachtungen im Jahr tätigen, erhalten den Status eines Platinum Mitglieds, Gäste mit mehr als 30 Übernachtungen jährlich den Diamond Status. Platinum- und Diamond-Kartenhalter, die Best Western Elite Mitglieder, profitieren von zusätzlichen Bonuspunkten und Services. Bei vielen Partnerunternehmen können Teilnehmer von Best Western Rewards Punkte sammeln oder Prämien eintauschen. Zu den internationalen Kooperationspartnern von Best Western Rewards aus der Luftfahrt-Industrie gehören insgesamt mehr als 25 Airlines, unter anderem Air Berlin, Air Canada, Alaska Airlines, Alitalia Airlines, American Airlines, America West, Asiana Airlines, China Southern Airlines, Continental Airlines, CSA Czech Airlines, Delta Airlines, LanChile, Lufthansa, Northwest Airlines, Southwest Airlines, TAM, Thai Airways und United Airlines. Weitere Kooperationsunternehmen sind unter anderem der Autovermieter AVIS, American Express und Diners Club International, bei denen ebenfalls das Best Western Rewards Konto gefüllt werden kann.

Best Western ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einer Marke vereint. Mit über 4.000 Hotels in mehr als 80 Ländern ist Best Western die größte Hotelkette der Welt. In Deutschland und Luxemburg gehören mehr als 170 individuelle Hotels zur Best Western Hotels Deutschland GmbH. Die Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke Best Western garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und bieten gleichzeitig einen individuellen Stil und lokalen Flair. Neben der Kernmarke präsentiert Best Western die Topkategorie Best Western Premier. Unter dem Namen Best Western Premier sind Hotels vereint, die sich durch ein hochwertiges Ambiente, durchgängiges Design sowie zusätzliche Serviceangebote und Ausstattung qualifiziert haben. Alle Best Western Hotels weltweit sind im Reisebüro oder im Internet einfach und sicher buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Call Center. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit zehn Millionen Mitgliedern ist eines der größten Bonusprogramme der Reisebranche. Zu den internationalen Kooperationspartnern von Best Western Hotels aus der Luftfahrt-Industrie gehören mehr als 25 Airlines, unter anderem Air Berlin, Air Canada, Alaska Airlines, Alitalia Airlines, American Airlines, America West, Asiana Airlines, China Southern Airlines, Continental Airlines, CSA Czech Airlines, Delta Airlines, LanChile, Lufthansa, Northwest Airlines, Scandinavian Airlines, Southwest Airlines, TAM, Thai Airways und United Airlines. Zu den weiteren Partnern von Best Western Rewards gehören die Autovermieter Sixt, AVIS, American Express und Diners Club International, bei denen ebenfalls das Best Western Rewards Konto gefüllt werden kann.

Sixt ist ein international tätiger Anbieter umfassender Mobilitätsdienstleistungen. Im Jahr 1912 gegründet, ist das Unternehmen größter Autovermieter in Deutschland und Österreich und gehört zu den führenden hersteller- und bankenunabhängigen Full-Service-Leasing-Gesellschaften. Sixt verfügt über ein breites Netz an Kooperationspartnern, darunter bekannte Kundenbindungsprogramme, renommierte Fluggesellschaften, sowie weitere Mobilitätsunternehmen. Der "Spirit of mobility" - das Motto von Sixt - ist bereits in 90 Ländern weltweit spürbar. An rund 3.500 Service Points stehen den Kunden mehr als 175.000 Fahrzeuge unter der Marke Sixt zur Verfügung. Mit mehr als 2.700 Mitarbeitern erzielte Sixt im Jahr 2007 Umsatzerlöse von 1,6 Mrd. Euro (ohne Lizenznehmer). www.Sixt.de
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>