Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Berlin

Nachtaktives Norddeutschland: Northern Night in Berlin
1.500 internationale Gäste zur Abendveranstaltung auf der Internationalen Tourismusbörse

12.03.2009 17:35
Aller guten Dinge sind drei: Nach der Night of Tourism 2007 und der Baltic Night im vergangenen Jahr richtet Mecklenburg-Vorpommern unter Beteiligung der anderen norddeutschen Bundesländer am 12. März eine internationale Abendveranstaltung aus. Rund um den neuen Messestand des Landes werden zur Northern Night etwa 1500 Vertreter aus Tourismus, Politik und Gesellschaft aus Deutschland und den Ostseeanrainerstaaten erwartet.
Die Northern Night bildet den Auftakt für den Germany Travel Mart 2009, die wichtigste deutsche Messe für ausländische Reiseeinkäufer, der vom 10. bis 12. Mai in der Hansestadt Rostock ausgetragen wird. Sie soll zudem die im vergangenen Jahr mit dem 1. Ostsee-Tourismus-Gipfel in Rostock geschlagene Brücke im Ostseeraum stärken.

"Nirgendwo anders auf der Welt treffen soviel touristische Akteure unter einem Dach zusammen, wie auf der ITB. Mecklenburg-Vorpommern möchte hier seine Chance nutzen, um als modernes und weltoffenes Urlaubsland international auf sich aufmerksam zu machen", sagte Sylvia Bretschneider, Präsidentin des Landtages und des Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern. "Die Northern Night auf der größten Reisemesse verstehen wir zugleich als Generalprobe für den Germany Travel Mart, zu dem rund 1500 Teilnehmer aus rund 40 Ländern erwartet werden" , fügte sie hinzu.
Auf der ITB ist Mecklenburg-Vorpommern mit einem neuen Stand in der Größe eines Basketballfeldes vertreten. Daran sind neben dem Tourismusverband 44 Partner, darunter touristische Regionen, Verbände und Unternehmen zu finden.

"An den ersten beiden Fachbesuchertagen zeigte sich, dass das Interesse der Reiseveranstalter, der Presse und der Branche an Mecklenburg-Vorpommern ungebrochen ist", so Frau Bretschneider. Ziel sei es, entgegen dem allgemeinen Trend auch im Jahr 2009 touristisch zu wachsen.
Laut der auf der auf der ITB vorgestellten Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen hat Mecklenburg-Vorpommern 2008 bei den Reisen der Deutschen ab fünf Tage Dauer, seinen zweiten Platz verteidigt und dabei den Vorsprung vor Schleswig-Holstein ausgebaut sowie den Rückstand zum Erstplatzierten Bayern verkürzt (Bayern 2007: 7,6 % aller Urlaubsreisen, 2008: 6,7 %; Mecklenburg-Vorpommern 2007: 5,2 %, 2008: 5,7 %; Schleswig-Holstein 2007: 4,3 %, 2008: 4,4 %).
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>