Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Spanien

Neu bei TUI: Galicisches Mosaik
Mit dem Mietwagen durch den grünen Norden Spaniens

19.03.2003 11:36
Galicien gilt immer noch als Geheimtipp.

Der grüne Norden Spaniens ist vom internationalen Tourismus kaum berührt. Dabei bietet er ein großes Natur- und Kulturerlebnis. Die Natur: das ist vor allem die Küste mit ihren feinsandigen Buchten und den fjordähnlichen, weit ins Land hineinreichenden Meeresarmen. Die Kultur: das ist vor allem die Stadt Santiago de Compostela, das weltberühmte Pilgerziel am Ende des Jakobsweges. Am besten lässt sich Galicien auf eigene Faust erkunden. Fahren Sie mit dem Mietwagen die Küste entlang bis nach Fisterra, dem westlichen „Ende der Welt“. Besuchen Sie die Dörfer in der Umgebung der schönen Hafenstadt La Coruna und den Canon de Sil, eine mehrere hundert Meter tiefe Schlucht. Die Stationen der Reise sind Vigo, Ribeira, Lugo, Ourense und natürlich Santiago. Ein Mosaik, das Vergangenheit und Gegenwart widerspiegelt.

Info: TUI bietet die Reise neu im Sommerkatalog „Spanien“ an. Sieben Nächte kosten inklusive Übernachtung/Frühstück und Mietwagen 598 Euro pro Person im Doppelzimmer (ab Porto).

Information und Buchung in allen Reisebüros mit dem TUI-Zeichen und unter www.tui.de

Quelle: TUI

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: GalicienGeheimtippGalicischesMosaik
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>