Kombination Agadir und Marrakesch
Zu den Geheimnissen von Tausendundeiner Nacht

15.01.2003 11:22
Hannover, 15. Januar 2003

Märchenhaftes Marokko:
Das Königreich am Rande der Sahara ist voller Überraschungen und Geheimnisse. Viel zu schade nur für einen Strandurlaub. Also nicht nur den Kopf in den Sand stecken. Lieber mal kombinieren. Ideal für Einsteiger: Entspannen in Agadir und Entdecken in Marrakesch. Vom lebhaften Badeort Agadir sind es nur drei Autostunden in die alte Königsstadt Marrakesch. Von Palmenhainen und Olivenplantagen umrahmt, thront sie vor den schneebedeckten Gipfeln des Hohen Atlas. Eine Stadt wie aus dem Bilderbuch. Schon ihr Name weckt Fantasien von Tausendundeiner Nacht. Auf dem sagenumwobenen Marktplatz „Djemaa El Fna“ erlebt man täglich ein Fest der Sinne – ein buntes Treiben von Händlern und Gauklern, eine aufregende Mischung von Farben, Geräuschen und Gerüchen des Orients.

Info: TUI bietet erstmals in diesem Winter die Kombination Agadir-Marrakesch an. Die siebentägige Reise kostet mit Halbpension ab 435 Euro pro Person im Doppelzimmer (ab Agadir). In Marrakesch können Ausflüge hinzu gebucht werden – zum Beispiel zu einem Marokkanischen Abend mit Reiterspielen. In Agadir kann man einen Badeurlaub anschließen.

Buchung und Informationen in allen Reisebüros mit dem TUI Zeichen.

Quelle:TUI
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>