Hier ist (fast) alles Gold, was glänzt
Von Dubai aus zu den Highlights der Emirate

13.01.2003 10:51
Hannover, 13. Januar 2003

Gold. Goldene Sonne.
Goldener Strand. In Dubai ist (fast) alles Gold, was glänzt. Das reichste Emirat am Arabischen Golf ist eine Oase des Luxus. Jahrtausende alte Kultur steht hier im Kontrast zu modernster Tech-nologie und Architektur. Erst das Erdöl hat den Scheichtümern am Golf Wohlstand gebracht. Erst durch das Erdöl fanden sie Anschluss an das 20. Jahrhundert – die sieben Reiche(n), die sich 1971 zu den „Vereinigten Arabischen Emiraten“ zusammenschlossen. Inzwischen kommen Besucher aus aller Welt und staunen – nicht allein über die Berge von Gold in den Basaren, sondern auch über die prunkvollen Bauten. Ein Höhepunkt: das „Burj Al Arab“, das spektakulärste Luxushotel der Welt. Wie ein weißes Segel ragt der 321 Meter hohe „Arabische Turm“ vor der Küste aus dem Meer. Von Dubai aus lassen sich auch die übrigen Emirate und ihre Schätze leicht erkunden.

Info: TUI bietet im aktuellen Winterprogramm eine fünftägige Rundreise „Spotlight Emirate“ ab Dubai an. Dabei geht es u.a. zu den modernen Hafenstädten Sharjah und Ajman, nach Abu Dhabi, durch die grüne Oase von Al Dhaid, durch das Al-Hajjar-Gebirge und in die Oase Al Ain mitten in der Wüste. Außerdem nach Dibba, in die wohl schönste Siedlung der Emirate. Die Rundreise kostet 569 Euro pro Person im Doppelzimmer. Sie lässt sich gut mit einem Shopping- und Badeaufenthalt in Dubai kombinieren.

Buchung und Informationen in allen Reisebüros mit dem TUI Zeichen.

Quelle:TUI
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>