Das JW Marriott Hotel Medan begrüßt seine Gäste in Sumatra
Erstes Hotel von Marriott International auf dieser Insel Indonesiens

Das JW Marriott Hotel Medan begrüßt seine Gäste in Sumatra

03.02.2009 15:57
Das JW Marriott Hotel Medan auf der indonesischen Insel Sumatra ist eröffnet und damit das erste Haus des Unternehmens auf der Insel und das vierte im Land. Unter dem Management Agreement mit Kurnia Tetap Mulia sind Joe Masi als General Manager und Nenden Rukasah als Director of Marketing für das 287 Zimmer große Haus verantwortlich.
Zur Eröffnung bietet das neue Hotel ab sofort bis zum 31. März 2009 einen Sonderpreis von 89 US-Dollar (circa 70 Euro) für ein Doppelzimmer an. Das Angebot beinhaltet ein Frühstück im Marriott Café sowie den kostenlosen Aufenthalt von zwei Kindern, wenn sie mit zwei Erwachsenen reisen (Buchungen unter www.marriott.de). Medan ist die drittgrößte Stadt Indonesiens.
Zu ihren Attraktionen gehören unter anderem die architektonisch wertvollen Bauten aus der niederländischen Kolonialzeit des 19. Jahr­hunderts, die Große Moschee Al Mansun sowie der Gunung Timur Tempel einer der größten buddhistischen Tempel des Landes. Das JW Marriott Hotel Medan liegt im zen­tralen Geschäftsviertel und nur sechs Kilometer
vom Polonia International Airport entfernt.
Seine 282 Zimmer und fünf Suiten sind auf 27 Stockwerke verteilt und bieten den Gästen
einen herrlichen Blick über die Stadt. Sie sind mit Flachbildschirm-Fernsehern, luxuriösen Betten sowie Anschlussmöglichkeiten für verschiedene technische Geräte ausgestattet. Die drei Executive-Etagen verfügen über zwei eigene Konferenzräume. Darüber hinaus bietet das Hotel sechs flexible Veranstaltungsräume.
Der größte von ihnen ist der JW Grand Ballroom. Mit seinen 2.000 Quadratmetern bietet er Platz für 1.200 Gäste. Die kleineren Räume sind für 35 bis zu 250 Konferenzteilnehmer geeignet.

Pro­fessionelles Personal ist im Haus Ansprechpartner für die Planung aller Arten von Mee­tings und Events von Kongressen bis
zu Hochzeiten.
Die drei Restaurants des JW Marriott Medan machen der Devise des Hotelkonzerns Qualität und Frische der Speisen alle Ehre. Prime
Steak House und Bar ist im Chicago-Stil gebaut und lockt mit saftigen Steaks, Koteletts oder gegrilltem Fisch alles perfekt
zubereitet. Das Jade Chinese Restaurant hat kantonesische Spezialitäten und Gerichte aus Shanghai auf seiner Karte. Diese können Gäste auch in einem der fünf Private Dining Rooms genießen. Das Familienrestaurant Marriott Café bietet ein internationales Buffet sowie Gerichte aus der authentischen indonesischen Küche, aber auch indische Curries oder italienische Pasta und Pizza.
Nach einem langen Tag bietet der große Pool im 17. Stock die richtige Entspannung. Der Fitness-Club mit seinen modernen Geräten ist 24 Stunden geöffnet. Das Marriott Quan Spa lässt keine Wünsche offen wenn es um Massagen, Packungen oder Schönheits-Anwendun­gen geht.
Das JW Marriott Hotel Medan nimmt zusammen mit 2.800 anderen Hotels der Marriott-Gruppe weltweit am Marriott Rewards Programm teil. Mit ihm können Gäste Punkte für zahlreiche Leistungen sammeln und einlösen.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>