Eisenschloss symbolisiert ewige Liebe
Zum Valentinstag nach Lovelock - In dem Örtchen in Nevada folgen viele Paare einem alten chinesischen Brauch

03.02.2009 12:36
Das romantische Städtchen Lovelock im amerikanischen Bundesstaat Nevada macht seinem Namen alle Ehre:
Seit dem Valentinstag 2006 ist der Ort offizielle "Love-lock Destination". Verliebte Pärchen und beste Freunde kommen jedes Jahr zum Lovers Lock Plaza um dort ihre Liebe und Freundschaft zu besiegeln. Hierfür bringen
sie ein Eisenschloss in Herzform an einer langen Kette an und werfen den Schlüssel dazu weg. Einem alten chinesischen Brauch zufolge, währt die Liebe derer, die ihre Gefühle auf diese Art und Weise zum Ausdruck bringen, so lange wie das Schloss an der Kette hängen bleibt.

In diesem Jahr jährt sich die Gründung des Lovers Lock Plaza zum dritten Mal, weshalb frisch verliebte und bereits verheiratete Pärchen aus aller Welt am 14. Februar eingeladen sind, in einer gemeinschaftlichen
Zeremonie zu heiraten oder den Bund fürs Leben zu erneuern. Als Teil der Feierlichkeiten schließt jedes der
anwesenden Paare ein Schloss an einer der Ketten oder Zäune rund um den Lovers Lock Plaza. Passende Schlösser in Herzform und mit persönlichen Gravuren können in speziellen Läden überall in Lovelock gekauft
werden. Die Zeremonie beginnt um 11 Uhr und ist kostenlos. Lediglich Paare, die ihre Trauung offiziell bestätigt haben möchten, müssen umgerechnet etwa 43 Euro für die Ausstellung einer marriage license zahlen. Genaue Einzelheiten zum Ablauf der Feier und Anmeldungen unter www.LoversLock.com.

Allgemeine Informationen zu Nevada unter www.travelnevada.com.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>